Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Niedersachsen: Kein Geld für Weideprämie

Niedersachsens Regierungsfraktionen SPD und CDU haben ihre Schwerpunkte für den Haushalt 2019 abgestimmt – für die Weideprämie hat die Große-Koalition kein Geld übrig. Zwar hatte die SPD 6 Mio. Euro dafür auf ihre "Wunschliste geschrieben", doch schon zum Beginn der Verhandlungen mit der CDU am Montagabend (19.11.2018) ließ die SPD die Forderung kampflos fallen.

„Wir müssen erkennen: Wenn wir dieses Programm sinnvoll und sinnhaftig auf den Weg bringen wollen, brauchen wir viel mehr Geld“, sagte SPD-Fraktionschefin Johanne Modder. Man habe sich eingestehen müssen, dass das vorgesehene Geld nicht ausreicht. Die Landwirte verwies die SPD-Fraktionschefin auf die nächste EU-Förderperiod – die 2021 beginnt.

Quelle: NOZ