Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Neuer QM-Standard ab 2020

Der Milchindustrie-Verband e.V. (MIV) hat den Stand zum laufenden Pilotprojekt „Nachhaltigkeit in der deutschen Milchwirtschaft“ vorgestellt, dass dieser gemeinsam mit dem Thünen-Institut (TI) und dem Verein QM-Milch durchführt. Über eine Befragung werden hier die Bedingungen auf den Milcherzeugerbetrieben erfasst und gemeinsam mit Landwirten und Molkereien besprochen.

Das Nachhaltigkeitsmodul gebe dabei auch Hinweise zu Tierwohl und Haltungssystemen von Milchkühen. Tierwohl soll künftig mit in den neuen QM-Milch-Standards berücksichtigt werden. Der neue QM-Standard soll nach der Akkreditierung durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) in 2020 starten.

Eine wesentliche Neuerung in den neuen QM-Standards sei eine zusätzliche risikoorientierte Bewertung bestehender Kriterien anhand der drei Themenbereiche Tierwohl, Milchhygiene und betriebliches Umfeld. Zudem solle das QM-Audit-Ergebnis in Zukunft, ähnlich anderer Zertifizierungssysteme, über die Audithäufigkeit auf den Höfen entscheiden.

Quelle: AgE