Neubau Kälberstall und Melkroboterstall in Aulendorf

Am Landwirtschaftlichen Zentrum Baden-Württemberg (LAZBW) in Aulendorf sollen Ende Juni 2021 die Bauarbeiten für einen neuen Kälberstall (Zweiflächenbuchten und einem offenen Laufhof , 150 Plätze) und einen Stall mit automatischem Melksystem (Dreireiher mit Außenklima und Laufhof, 65 Plätze) beginnen. 
Das Ministerium für Finanzen hat die Baufreigaben erteilt. Das Land investiert in den Kälberstall rund 4,9 Mio. € und in den Melkroboter-Stall etwa 3,8 Mio. €
Bei der Planung sei besondern Wert auf Tierwohlkriterien sowie Digitalisierungs- und Automatisierungsprozesse (u.a. automatisches Einstreuen, Melken und Füttern) und alternative Energieversorgung (Photovoltaik-Anlagen) gelegt worden, die eine Forschung und Lehre auf dem neusten Stand ermöglichen sollen. Gebaut werde vornehmlich mit Holz. Die beiden neuen Ställe sollen im Frühjahr 2023 fertiggestellt sein.
Das könnte Sie auch interessieren: „In die Kälber investieren“ – Als Zwei-Familien-GbR mit 130 Kühen einen neuen Kälberstall bauen – wie kann sich das rechnen? Ein Betrieb im Sauerland hat das Experiment gewagt.
Quelle: MLR Baden-Württemberg


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen