Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Negativer Preistrend am Weltmarkt setzt sich fort

Am gestrigen (6.8.2019) Event an der internationalen Handelsplattform für Milchprodukte, der Global Dairy Trade (GDT) in Neuseeland, wurden durchgehend über alle gehandelten Produktgruppen rückläufige Notierungen verzeichnet. Der ermittelte Durchschnittspreis über alle gehandelten Produkte und Zeiten lag bei 3.253 $/t (Vortermin: 3.412 $/t). Der GDT Preisindex fiel um -2,6 %. Damit setzt sich der seit Mai 2019 negative Trend, nach kurzer Unterbrechung zum Termin am 16. Juli 2019, wieder fort. Gehandelt wurde insgesamt ein Produktvolumen von 34.969 t. Die Preisentwicklungen im Detail; nach gehandelter Menge absteigend:

  • Vollmilchpulver: - 1,7% (3.039 $/t)
  • Magermilchpulver: -1,6% (2.482 $/t)
  • Wasserfreies Milchfett: -5,1% (5.246 $/t)
  • Butter: -5,5% (4.165 $/t)
  • Cheddar: -2,0% (3.838 $/t)
  • Buttermilchpulver: -5,6% (2.405 $/t)
  • Labkasein: -1,3% (6.885 $/t)
  • Laktose: -11,5% (767 $/t)

Quelle: globaldairytrade.info