Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Molkerei Berchtesgadener Land

Nachhaltigkeit zahlt sich aus!

Die Genossenschaftsmolkerei Berchtesgadener Land, die vor allem auf Nachhaltigkeit setzt, konnte den Umsatz deutlich steigern. So erreichte die Molkerei zusammen mit dem Frischdienst Berchtesgadener Land einen Jahresumsatz von über 250 Mio. €, so Geschäftsführer Bernhard Pointner.

Die Molkerei hatte im Jahr 2017 als erste Molkerei ein Anwendungsverbot für Totalherbizide wie Glyphosat und eine Bewegungsprämie zur Steigerung des Tierwohls für konventionelle Betriebe eingeführt. In Kombination mit der Nutzung nachhaltiger Verpackungen und spritsparender Fahrzeuge erhielt die Molkerei dafür im Dezember 2018 den Deutschen Nachhaltigkeitspreis. An die Molkerei leifern rund 1.700 Landwirte ihre Milch ab, vorangig aus der Bergregion.