Milchterminkontrakte: ife-Seminar

In Zeiten volatiler Milchmärkte wird die Absicherung von Preisrisiken immer wichtiger. Wie das an der Warenteminbörse European Exchange in Leipzig funktioniert, vermittelt die Seminare des Kieler Institutes für Ernährungswirtschaft (ife). Dieses finden mit dem gleichen Inhalt an verschiedensten Orten in Deutschland statt.
  • Zwei Einsteigerseminare: Grundlagenvermittlung am 13.12.19 in Hannover und am 16.12.19 in Wolnzach (Bayern)
  • Themen: Die Milchpreissicherung an der Börse für Erzeuger und Molkereien anhand des Flüssigmilchfutures und von Festpreismodellen
  • Vier Fortgeschrittenenseminare: 12.12.19 in Münster, am 14.01.19 in Rendsburg, am 27.01.19 in Schwäbisch Hall, am 30.01.19 in Teltow (Brandenburg)
  • Themen: selbständig die betriebsindividuelle Umsetzung von börsenbasierten Milchpreissicherungen anhand von Praxisdaten beispielhaft zu planen
  • Teilnahmegebühr: 75 Euro
  • Anmeldungen über das ife (henrike.burchadi@ife-ev.de; Telefon 0431-26098602)


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen