Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

GDT meldet Preisananstieg für Milchprodukte

Die neusseländische Auktionsplattform für Milchprodukte, Global Dairy Trade (GDT), meldet einen gestiegenen Preisindex für Milchprodukte am Handelstag, den 15. Januar 2019. Im Vergleich zum Handelstag in der Vorwoche ermittelte die Börse einen Anstieg von 4,2 % über alle gehandelten Mengen und Zeiträume.

Insgesamt wechselten 27.909 Tonnen Milchprodukte den Besitzer. Die mengenmäßig am meisten gehandelten Produkte Voll- und Magermilchpulver verzeichneten Preisanstiege von + 3,0 % (2.777 $/t) bzw. + 10,3 % (2.405 $/t). Ebenfalls angestiegen sind die Preise für:

  • wasserfreies Milchfett (+ 3,2 % auf 5.294 $/t)
  • Butter (+ 4,6 % auf 4.262 $/t),
  • Cheddar (+ 4,2 % auf 3.504 $/t)
  • Laktose (+7,9 % auf 1.032 $/t)

Allein Kasein verzeichnete einen Preisrückgang von 1,4 % auf 5.047 v$/t. Buttermilchpulver wurde am vergangenen Termin nicht gehandelt.

Quelle: globaldairytrade.info