Milchmarkt Anfang 2015 stabiler als erwartet

Der Milchmarkt zeigt sich Mitte Januar in weiten Teilen stabiler als es noch vor dem Jahreswechsel vorhergesagt wurde.
An den Rohstoffmärkten Milch haben sich die Preise nach Angaben der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft aus Bonn weniger abschwächt als sonst zu dieser Jahreszeit üblich und sich schnell wieder stabilisiert.
An den Produktmärkten zeigten sich zuletzt eine Belebung der Nachfrage und mindestens stabile Preistendenzen. Dazu dürften das moderate Milchaufkommen und, bezogen auf das Exportgeschäft, der schwache Euro sowie die festeren Tendenzen am Weltmarkt beigetragen haben. (AMI)


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen