Milchaufkommen in der EU auf Rekordniveau

Die Rohmilchanlieferungen an die Molkereien in der Europäischen Union haben im vergangenen Jahr 2020 ein neues Rekordniveau erreicht: In den 27 Mitgliedstaaten wurden rund 145,3 Mio. t Rohmilch erfasst – 1,4 % mehr als 2019. Das geben vorläufige Angaben der Agrarmarkt Informations-GmbH (AMI) wieder.
In Deutschland sinkt das Milchaufkommen dagegen und der Import wächst! Mehr dazu lesen Sie unter „Weniger Rohmilchproduktion in Deutschland, dafür mehr Import“.
Quelle: AgE


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen