Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Milchanlieferungen in Deutschland steigen langsam an

Langsam geht es mit den Milchanlieferungen in Deutschland wieder nach oben. Zumindest zum Monatsanfang kam es zu einem saisonalen Anstieg von 0,2 %; die Vorjahresmenge wurde um 0,3 % übertroffen. In der darauffolgenden Woche (bis 8. April) scheint sich diese Entwicklung fortgesetzt bzw. verstärkt zu haben.

  • In Niedersachsen lieferten die Landwirte ihren Molkereien nach Angaben der Landesvereinigung der Milchwirtschaft 0,7 % mehr Rohstoff an als in der Vorwoche und 1,8 % mehr als im Vergleichszeitraum 2017.
  • In Nordrhein-Westfalen wurde von der dortigen Landesvereinigung ein saisonaler Zuschlag  von 2,2 % gemeldet. Damit wurde das Vorjahresniveau dort jedoch knapp unterschritten.
  • Merklich hochgefahren haben die Bauern ihre Milchproduktion laut der Milchwirtschaftlichen Arbeitsgemeinschaft auch in Rheinland-Pfalz, nämlich um 2,8 %.
Quelle: AgE