Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Mehr Rindfleisch-Importe für Japan

Japan lockerte sein langjähriges Importverbot für europäisches Rindfleisch. Am 2. Februar öffnete das Land nach Angaben der Europäischen Kommission seine Grenzen auch für Waren aus Dänemark. Bereits 2013 wurde die Einfuhrsperre schrittweise für Frankreich, Irland, die Niederlande und Polen aufgehoben.
Die EU-Kommissare Cecilia Malmström, Vytenis Andriukaitis und Phil Hogan bezeichnen den Schritt Tokios in einer gemeinsamen Stellungnahme als gute Nachricht. Sie hoffen, dass Japan das Importverbot nun bald auch für die verbleibenden EU-Länder aufheben werde.
2001 hatte Tokio Rindfleisch-Einfuhren aus der Europäischen Union wegen der damaligen BSE-Krise untersagt. (AgE)