Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Deutlich weniger Antibiotika im Stall

Der Verbrauch von Antibiotika in der Tierhaltung ist innerhalb von sechs Jahren von 1.706 t auf 742 t zurückgegangen. Das entspricht einer Reduktion um 56% wie das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit verkündete. 

Zwischen den Jahren 2016 und 2015 war ein Rückgang von etwa 8 % zu verbuchen.

Quelle: agrarzeitung