Irland: 8 Mio. t-Marke geknackt

Die irischen Milchkuhhalter haben einen neuen Rekord geknackt! So konnten sie die Milchmenge im Vergleich zum Vorjahr um 5,3 % oder 0,43 t auf 8,23 Mio.t steigern. Damit lag die Menge erstmals über der Acht-Millionen-Tonnen-Marke, so die ZMB. Gleichzeitig erreichte auch der Fettgehalt der angelieferten Milch einen Rekord. Er lag 2019 mit 4,17 % im Jahresdurchschnitt höher als je zuvor. Auf der Grünen Insel ist damit das Milchaufkommen seit 2012 kontinuierlich angestiegen.
Quelle: ZMB


Mehr zu dem Thema


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen