Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Irland: 50 % mehr Milch bis 2020

Irland setzt zum Sprung an: Das Land will 50 % mehr Milch bis 2020 produzieren. Viele Weideflächen in Irland sind noch nicht intensiv bewirtschaftet, sodass man den Viehbesatz „locker“ erhöhen und mehr Milch vom Hektar holen könnte. Das haben unabhängig voneinander durchgeführte Studien ergeben, die die Regierung in Auftrag gegeben hat. Das Ergebnis wurde im „Landwirtschafts- und Ernährungsbericht 2020“ veröffentlicht: Irlands Milchproduktion hat nach Wegfall der Quote ein Wachstumspotenzial von 50 %. In Zahlen heißt das: Die Iren dehnen ihre Milchproduktion in den nächsten sechs Jahren von 5,0 Mio. t auf 7,5 Mio. t aus.

Um das ambitionierte Ziel zu erreichen unterstützt die Politik Neueinsteiger, die Molkereien bauen ihre Werke aus und die Vermarktung von irischer Milch ins Ausland soll erweitert werden.