Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Iren haben stärkste Milchmengensteigerung seit dem Quotenende

In Irland ist das Milchaufkommen nach dem Ende der Quotenregelung bislang unter allen EU-Ländern am stärksten gestiegen. Im Juni lieferten die irischen Milcherzeuger mit 849.853 t 13,3 % mehr Milch an als im Vorjahresmonat. Seit April 2015 sind durchgehend zweistellige Zuwachsraten registriert worden.

Der saisonale Rückgang war im Juni 2015 schwächer ausgeprägt als in den Vorjahren um die gleiche Zeit. Insgesamt wurden in Irland im ersten Halbjahr von 2015 mit 3,36 Mio. t Milch 8,5 % mehr angeliefert als im ersten Halbjahr von 2014. Die zusätzliche Milch wurde hauptsächlich zu Butter und Magermilchpulver verarbeitet. Zur Käse- und Vollmilchpulverproduktion liegen keine aktuellen Daten vor. (ZMB)