Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Blockbutter und Milchpulver gut nachgefragt

Die Notierung für geformte Markenbutter im 250g-Päkchen lag am Stichtag den 16. Januar weiterhin bei 4,64 bis 4,72 €/kg. Die Nachfrage verhalte sich normal. Das meldet die Süddeutsche Butter- und Käse-Börse e.V. Kempten. Die Notierung für lose Markenbutter stieg leicht an auf 4,40 bis 4,60 €/kg. Die Experten in Kempten gehen von einer guten Nachfrage bei steigenden Preisen aus.

Die Preise für Milchdauerwaren stiegen leicht an und zeigen feste Tendenzen am Markt:

  • Vollmilchpulver in Lebensmittelqualität: 2.750 bis 2.850 €/t (Vorwoche: 2.700 bis 2.800 €/t)
  • Magermilchpulver in Lebensmittelqualität: 1.830 bis 1.930 €/t (Vorwoche: 1.780 bis 1.880 €/t)
  • Magermilchpulver in Futtermittelqualität: 1.600 bis 1.650 €/t (Vorwoche: 1.550 bis 1.600 €/t)

Quelle: Süddeutsche Butter- und Käse-Börse e.V. Kempten