Glanbia erhöht Milchpreis um 11 Prozent

Der börsennotierte irische Molkereiriese Glanbia (2010: 2,6 Mrd. € Umsatz; 5,6 Mrd. l Milch) hat eine Preiserhöhung um 11 Prozent für etliche Artikel angekündigt. Bisher habe man Kostensteigerungen unter anderem für Rohmilch absorbieren können. Da aber kein Preisrückgang in Sicht sei, müsse man nun die höheren Kosten an die Verbraucher weitergeben, zitiert die Lebensmittelzeitung Stimmen aus der Glanbia-Zentrale.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen