Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

USA

Gefängnisstrafe wegen illegaler Arbeiter

Einem aus den Niederlanden in die USA (Michigan) imigrierten Milchfarmer droht eine halbjährige Gefängnisstrafe, da er illegal Arbeitnehmer beschäftigt haben soll. Wie Agrarisch Dagblad unter Berufung auf Assosiated Press berichtet, soll der Farmer in der Periode von 2000 bis 2007 insgesamt 78 illegale Immigranten auf seinem Betrieb angestellt haben. Auf der Milchfarm werden derzeit 5.000 Kühe gemolken. Der Milcherzeuger soll sich inzwischen bereit erklärt haben, ein Bußgeld in Höhe von 2 Mio. € zu zahlen.