Förderung bei Umstellung auf LED-Leuchten

Durch die Umstellung auf LED-Beleuchtung können Landwirte Geld bei den Stromkosten einsparen. Teilweise wird die Beleuchtungssanierung unterstützt. Durch ein sogenanntes „Licht- oder Beleuchtungs-Contracting“ übernehmen einige Anbieter die Umbaukosten der Beleuchtungsanlage inklusive Planung, Montage und Wartung. Für diese Leistung muss der Landwirt beispielsweise in Zusammenarbeit mit einer Beleuchtungsfirma in Bremerhaven eine monatliche Vertragsrate über zehn Jahre bezahlen. Dafür kümmert sich die Firma um die Beleuchtungsleistung in diesem Zeitraum. 
Quelle: topagrar, kompetenzzentrum-contracting.de

Für die Aufrechterhaltung ihrer biologischen Funktionen ­benötigen Kühe nicht nur gutes Licht. Auch Dunkelperioden sind notwendig. Die wichtigsten Fakten und Tipps.

Kühe geben in der dunklen Jahreszeit bis zu 10 % weniger Milch. Das heißt jedoch nicht, dass man das Licht im Kuhstall jetzt permanent laufen lassen soll.