Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Automatisches Melken

Jeder 4. VMS-Melkroboter soll mehr als 2.000 kg pro Tag melken

Jeder 4. VMS-Betrieb in Deutschland sollen mehr als zwei Tonnen Milch pro Tag erreichen.  In einer von DeLaval durchgeführten Kundenumfrage, an der nahezu 300 VMS-Betriebe in Deutschland mit mehr als 20.000 Kühe beteiligt waren, geben mehr als 25 % der Kunden an, dass sie dauerhaft täglich mehr als zwei Tonnen Milch erzielen. Neben den allgemein bekannten betrieblichen Einflussgrößen wie Milchleistung und Milchfluss spielt dabei gerade bei höheren Herdenleistungen die Kapazität an zu melkenden Kühen je Melkstation und der zügige Melkablauf eine entscheidende Rolle.

Eine weitere Untersuchung aus Dänemark bescheinigt dem DeLaval VMS den effizientesten Melkablauf. Unter allen getesteten automatischen Melksystemen erreichte VMS mit rund 32 Sekunden die geringste Melkdauer je kg ermolkene Milch. In der vom Knowledge Centre for Agriculture, Cattle, durchgeführten Studie wurde in 34 Milchviehbetrieben die Besuchszeit in der Melkstation vom Beginn der Reinigung bis zur Abnahme des letzten Melkbechers gemessen und auf die Milchmenge bezogen.