Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

DMK

DMK schließt zwei Werke

Der größte deutsche Molkereikonzern DMK bereinigt seine Produktionsstrukturen. Die Werke in Strückhausen (Landkreis Wesermarsch) und der Milchhof in Magdeburg werden künftig nicht mehr benötigt. Zudem soll es an weiteren zehn der aktuell 20 DMK-Standorte Veränderungen geben. Dabei sollen noch einmal rund 40 Arbeitsplätze entfallen. Details sollen zum Jahresende bekannt gegeben werden, wenn das Konzept mit Aufsichtsrat und Belegschaftsvertretern besprochen sei, so eine DMK-Sprecherin. Der Mietvertrag für das Verwaltungsgebäude (Verwaltungszentrale) in Bremen sei hingegen jüngst bis 2015 verlängert worden, obwohl im Fusionsbeschluss war das nordrhein-westfälische Everswinkel als Hauptsitz auserkoren worden, während Zeven der juristische Sitz der Gesellschaft bleibt.