Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

DLG-Forum zu Emissionsminderung in der Tierhaltung

Am 30. Mai veranstaltet die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) in Kassel ein Forum zum Thema "Emissionsmindernde Maßnahmen in der Tierhaltung". Neben dem Einsatz von Abluftreinigung soll es auch um gesetzliche Vorschriften zur Reduzierung der Stickstoffemissionen gehen, wie z.B.

  • die Novellierung der Düngeverordnung und Düngegesetzgebung,
  • die EU-Richtlinien über nationale Emissionshöchstmengen für bestimmte Luftschadstoffe (NEC-Richtlinie) und zu nationalen Emissionsminderungsverpflichtungen (NERC-Richtlinie) sowie
  • die aktuelle Überarbeitung der Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA-Luft) und das Regelwerk der Besten Verfügbaren Techniken (BVT).

Betroffen von den neuen zu erwartenden Vorschriften der TA Luft sind Neubauten, die in Bezug auf Immissionen genehmigungsbedürftig sind (IE-Anlagen) und solche, für die eine Baugenehmigung ohne Öffentlichkeitsbeteiligung ausreicht. Zudem wird eine Anwendung für bestehende Anlagen diskutiert.

Das Forum richtet sich insbesondere an Vertreter von Genehmigungsbehörden, Umwelt- und Landwirtschaftsministerien sowie Ingenieurbüros, aber auch an interessierte Landwirte und Interessenvertreter. Die Tagungsgebühr beträgt 120 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Anmeldeschluss ist der 23. Mai. Hier können Sie sich anmelden: Anmeldung

Quelle: AgE