DBV: Milchpreisabsicherung für 2019 von 35 Cent/kg möglich

Nach seiner kürzlich getätigten Maßvorgabe" von 33 Cent für die Molkereien in Richtung mindestens zu zahlender Milcherzeugerpreise in 2019 hat der Deutsche Bauernverband (DBV) erneut auf die Entwicklung an der Warenterminbörse European Energy Exchange (EEX) verwiesen. Hier hätten die Akteure zuletzt auf ein Preisniveau für Milchprodukte gesetzt, mit dem sich umgerechnet für das Gesamtjahr 2019 ein Milcherzeugerpreis von rund 35 Cent/kg absichern ließe. Noch vor zwei Wochen habe dieses Niveau eben bei 33 Cent/kg gelegen.
Der DBV forderte von den deutschen Molkereien, ebenfalls praktische Möglichkeiten zur Absicherung für ihre Milchlieferanten umzusetzen. Im internationalen Vergleich hinke Deutschland an dieser Stelle hinterher. Preisabsicherungsinstrumente sollten aufgrund der hohen Unsicherheiten an den Milchmärkten verstärkt genutzt werden.
Quelle: AgE


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen