Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Milcherzeugergemeinschaft Nord MEG

Cuxhavener Erklärung soll zum gemeinsamen Vermarkten von Milch ermutigen

Um die Effizienz der Vermarktung zu verbessern, wollen Milcherzeuger aus Norddeutschland die Bündelung vorantreiben. Dazu haben die über 100 Teilnehmer auf der Veranstaltung "Milchvermarktung 100 Tage nach dem Quotenende" der Norddeutschen Milcherzeugergemeinschaft Nord MEG in Elmlohe die "Cuxhavener Erklärung" verabschiedet.
Demnach wollen sie folgende Punkte unterstützen:

  1. Jeder Milcherzeuger, der seine Milch an eine Molkerei verkauft und nicht Genosse einer verarbeitenden Genossenschaft ist, wird aufgerufen, sich in einer der bestehenden Milcherzeugergemeinschaften zu bündeln.
  2. Die Milcherzeugergemeinschaften werden aufgerufen, ihre Milch gebündelt und koordiniert zu vermarkten.
  3. Alle landwirtschaftlichen Organisationen werden aufgerufen, zum Wohle der Milcherzeuger Wege der Zusammenarbeit und der Weiterentwicklung in der Milchvermarktung zu beschreiten und die Bündelung der Milcherzeuger zu fördern.
Die Cuxhavener Erklärung soll laut Nord MEG ermutigen, die eigene Verantwortung wahrzunehmen, um mit gemeinsamem Handeln die maximale Wertschöpfung am Markt zu erreichen. (topagrar)