Bundesrat fasst diese Woche Entschließung zur Anbindehaltung

Der Bundesrat wird diese Woche über die Entschließung zum Verbot der ganzjährigen Anbindehaltung von Rindern entscheiden. Nach dem Votum des Agrarausschusses gilt eine Mehrheit für den Antrag als sicher. Die Übergangsfrist ist auf 12 Jahre vorgesehen.
Auf der Tagesordnung des Bundesrats wird unter anderem auch eine vom Bundeslandwirtschaftsministerium vorgelegte Verordnung zur Änderung tierseuchenrechtlicher Verordnungen stehen. Mit ihr sollen einige Klarstellungen mitunter in der Verordnung zur Bekämpfung der Bovinen Herpesvirusinfektion Typ 1 (BHV1) vorgenommen werden. (AgE)


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen