Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

BTV: Kälber mit passiver Immunität dürfen nach Spanien

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) nahm wegen immer wieder aufkommender Blauzungen-Fälle Verhandlungen mit den europäischen Partnern auf. Mit Spanien schloss das Ministerium ein Memorandum ab. Seit dem 1. Januar 2020 ist die Verbringung von Kälbern (unter 70 Tage alt) mit einer passiven Immunität möglich. Diese passive Immunität erlangen Kälber über ihre geimpften Mütter.

Weitere Infos!

Quelle: LANUV