Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

BBV und milch.bayern begleiten Ausstieg aus Anbindehaltung

Der Bayerische Bauernverband (BBV) und der Verband "milch.bayern" sehen es als gemeinsame Aufgabe, Milchkuhhalter in Bayern auf ihrem Weg hinaus aus der ganzjährigen Anbindehaltung hinein in zukunftsfähige Haltungsmodelle für ihre Kühe zu begleiten. Auch wollen sie diese Neuausrichtung der Milchkuhhaltung vorantreiben, die notwendig sei um die gesellschaftliche Akzeptanz zu sichern. Zugleich komme es den beiden Verbänden darauf an, einen Strukturbruch gerade bei den kleineren bäuerlichen Familienbetrieben zu verhindern.

Als zukunftsfähig bezeichnete der Landesbauernverband neben der Laufstallhaltung auch die sogenannte Kombinationshaltung, „die aber noch genauer zu beschreiben ist“.

Quelle: AgE