Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Auszeichnung für Milchkühlung durch Sonnenenergie

Die Universität Hohenheim und deren Projektpartner Phaesun GmbH (Spezialist für netzferne Photovoltaik- und Windenergiesysteme) erhalten für ihr innovatives Kühlsystem den Intersolar Award 2017 in der Kategorie „Herausragende Solare Projekte“. Forscher der Universität haben unter der Leitung von Prof. Dr. Joachim Müller das solare Milchkühlungssystem speziell für ländliche Regionen ohne Stromanschluss entwickelt. Die Kühlung verwendet Eis, das mittels Solarstrom bereitet wird, zur Milchkühlung. Das Eis wird in einen Behälter gefüllt und dieser in die Mitte von isolierten Milchkannen gegeben. So kann die Milch über mehrere Stunden von innen gekühlt und die Vermehrung von Keimen verhindert werden.

Quelle: Universität Hohenheim