Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Austria: 0,5 % weiniger Milchkühe

In Österreich haben am 1. Dezember 2010 etwas mehr als 2 Millionen Rinder in den Ställen gestanden; das waren rund 0,3 % weniger als ein halbes Jahr zuvor. Darauf hat die Statistik Austria vergangene Woche unter Berufung auf die Allgemeine Viehzählung hingewiesen, die Anfang Dezember in der Alpenrepublik durchgeführt wurde. Die letzte Erhebung war am 1. Juni 2010 durchgeführt worden. Der Milchkuhbestand gab um 0,5 % nach. Die Zahl der zum Stichtag registrierten Rinderhalter in Österreich sank innerhalb von sechs Monaten um 1,4 % auf 71.600 Betriebe.