Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Australien: Export von Milchprodukten rückläufig

In Australien ist in den ersten zwei Monaten des Milchwirtschaftsjahres der Export von Milchprodukten deutlich zurückgegangen. Besonders war dies bei der Ausfuhr von Magermilchpulver zu beobachten, die sich nahezu halbiert hat. Nach wie vor stärkstes australisches Exportprodukt ist, trotz eines Exportrückgangs von 19 %, der Käse mit einer Exportmenge von 19.725 t. Auch die australischen Exporte von Butter und Butteröl, Vollmilchpulver, Molkenprodukten sowie sonstigen Milchprodukten gingen zurück. Ein Anstieg der Ausfuhr konnte jedoch bei Milch verzeichnet werden. Hier wurde mit 18.106 t Milch 6,7 % mehr exportiert als im Vorjahreszeitraum. ZMB