Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Arla-Milchpreis stagniert bei 38 ct/kg

Der Molkereikonzern Arla plant wie in den Monaten Juni und Juli auch im August 38 Cent/kg Milch an seine Lieferanten in Dänemark, Deutschland, Belgien und Luxemburg auszuzahlen (4,2 % Fett und 3,4 % Eiweiß).
Die Molkerei begründet den stagnierenden Milchpreis, wie im Vormonat auch, mit dem Verweis auf einen etwas schwächeren Bulk-Markt. Dennoch sähe man bei Arla auch jetzt wieder eine schwach positive Marktentwicklung in den kommenden Monaten, so boerderij.nl.