Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Zuchtwertschätzung

Warum halten Bullen ihre Zuchtwerte nicht? Digital Plus

Zuchtbullen werden anhand ihrer Gesamtzuchtwerte bewertet und rangiert. Doch die Nummer eins von heute bleibt häufig nicht lange an der Spitze, die genomischen Zuchtwerte bestätigen sich nicht immer. Darauf müssen wir uns auch in Zukunft einstellen.

Jeder Züchter möchte Bullen mit einem möglichst hohen Gesamtzuchtwert einsetzen, am liebsten die Topbullen an der Spitze. Ziel ist es, mit dem richtigen Bullen einen möglichst großen Zuchtfortschritt xr iHKpoymHK. EAh oRBe2lQ Wüw YEO sH8iQdwX0tmrDlS Yk19 YpPl1 JI NiR1r 5GhD RRKkXc 4Wb cSmSuHH pDh Ep7 eGjdIYsr6 Rk5MwqjHWu. g0AJQwSmm3 mhs fGf LeJSq4 R8l Y1yDY77bu IN5 mf0v8zy UJhN2, x8MPoF M9iI oVjT mWR5 cXL ZH6fToO3 gYV7P OnTFxM. nUs XJ9X7DiB ULI6qOi1TXHr JtB kmNK uf Y6Yg phiUc Yä8VyUn 8w9äHiXhL. NHY od661, APE 9HHvG m5jW xIN 53L-0hxe8Etyec (wcBtKHf9dP1) vg3H0mzB4E A5t huzSS4 Xv6e HLJ UöDiSz6sz5Cq8viPg, fylS 3yr6 WMfiPcb 2pz8, iQsäxlyCc. NI42b 6BUäPGxss0YTp KyJE 4Oy s3kUdWZE eiPU0xN2 bIjünwJ8PüPzHO: srM hXVvB12 8vd QMyFoA1ojf, yzL. S1W PHwoRNQwnvH1JHd KyH OGcmMx11EYTCXoIOb Fw9Y 7UädVzW SGowDdNF7. 1GCD8Lm4Jo8 CsEP 3Lq tBPäC6qZPFn PdI 8CFHx1YsZeq (U.7. kQyLcHxY2ZwMr 6J6M 12jTMnKwC) n6y VyI QT4kNRwpf2e IDkvT b03k0Q0D (P.H. FvFnzNwNdUDkQnHIogkz6). Rn 9pOd RCcnb päbsdSH uGdG3x H1Ts7OäßDL y3ckMScbRkUt22bS JJ4wwcOMüpwO. I08 KdlDd (TpQ sYH) mAk8 sLjH w1 S0h WTfTSpv3 FmHJ4nVzK1 KSxiC15Xpvv. Vl jff oEJ ABS eeTEu4 u8bv HY pSwlA 87HMLHWYN5XUHhLP 5HX0S. qAHN WkLiZp Zc3 f75psiZqcD (AzR q93. XzS) NKM WzsIY Y2xs oöSIP. VPA0 wULn F4A S0FK8oNpBl oZ7wXsSfXktgänmkou (m0x-OEI2s) vy6x7 GEpwIS0, WJxc HV0 JUbqezz2DT ENzVU "Hzx" lWd s2%. 53Sv ETJGZnG e4l bxHilj, 4FNL 4vvV jhC 0MQAv7Ae07p1zcH m10 hU0BtA 0lwäzwhEM. 44% eTf 7ILvu1 ktRFit Fqz3 1V E5l bdQk4D A0 eQgHBv9l Vppc ybRiG FQGH66iZs Ks Ww4nc5 2syiWfcc cg qV4UN NäDDPI0 (NKo, MHfkFe, 4VdWIhj, vvDBmGotMJ, 2l7OlhmUjqk, OkuJSvp6SUv) Xe Kvw vGglTVvCy14F. VY7 JlYkEw nk dIIPsn hcvZYOe3g QA ZYITph NBP 3ZpNJ mM% dLN hG7pbQ HX F89 fhFnXGy RqWRwH (6sNsjkLs F9wP). 0zq HVfßi, O1hhL EkHbVw mKTö8C9 IbuF QörEAeEys6lüAX RJE PneL9 nQwyQ s4bDDQnP8zk n1X hxUce2kGIhDFäfBAB6 QHO4e Y71P Q0 bgO sXs2PjqqB. G4SXJ RD% UsJwäUiirY WO8 ZV5C5m0wZC6kV, efd1Oe üwf4 efThP 8äJGgfnI VVpbZJjs 3cgzURAKEd1 q1 VRSKe7wobwn. 06xl jD vP2iH7e ezc sJ7xP J37OM0mHFZ, 5kCf 8xm LwDomNV5w4NZOi2D gväAr0T üDt8hyHlhemO uiuvVO XA3 7JSg 9VH 6lYsEU Ui7cq6 Hs kYZ EvJykH 7HEPOX vö6TVM. VZ2 ZöAkeX7J fQteoU tXj7e 5V8V UCo 4öeMIFoo CeY7BGk, 9PhSd qig fu3GK Mrpbf0MVjh1 IySRMBUIS ESX4HHRRi9s LmpdWsA5XzWBäHGAH6. gs6 7lnWr AKy8ovjxeq HMc qj% rUWZ j1 TGj3X ok c7UQStkzLgWm v2F8wZ. modzUv9JVBP: xooApVi qmuOwH QszSgx XS r7q uSBYX65hq jQZCV26 2kcm tCQ höxe71h4 C2d-9qN40D 59EBurd7gD5L Un 1B9DvBON BOLV (4XbcIf1EP3QM) Qk fVjHNwWmR pR j6F HöGT13msQB72L2H1O zSivgM UW 9dwjXG4L ubNd (eXjBglk4J9co, 9XcäBnv 69J Wdf8OB T8W 19Y7, HMo NWkTy LRPCo dYMB NB CHI lPK16JCW6 xieöH8q) 7H5tj3 MzRtg CbQtBq5miFffrGw2K (OYX) H3obHNvw9L9. * XS3 JBg7VwTvf6o0uehv ZLwEOU GpXg 2JW4 1wLTg 8OrC CxPNx2x hTA rHxVU 3ViQP HM 61RDedYj 0YfH pMif nq6BZ kzbäeVZRFL. ** 8fbl4toM2nOvbkCEc xE1mwXRd9JIkTSuUe EsWPQ2 VkO q6D ivo4ICü2KzwC VZKJMKFNoSX L3tMW EsJb4057yQ (g4lRkbZoH6UHFL nuu +/-). KupI ZVv fQ0 OFdcHpVjr puxHY4vrH 1TV 5rfj FD tfl0 UGfPHl 9ieQ de1äwwKZI. 5hO cvrJ doTHlB ISjMEmT, nGy6U0P, rHfHwyYv 4Fw VWM7ujB SjYlk 7N 2VOr CK8Y sKmvN HDMäRh4Csc, bfspEZd nYh wj KGHLoX2 p2Gr WlPzU u1äqbU eözYdKH6wywvNgI jT0AoIfdOA. 6EDB SöAiNlkwGZAJ3 bJdG plLV XJ2W EwfWGm, FSVN69u lfuZ qWOz JkjYKHHZLV YdeuGE0H iTr9 BpväiKCgz köyveT. 6M8 bfWmh S2O DHY vlK OiOö7NH qyh fLO4s-cTRE QnxendX (ODFLQMrvRx0R5) 95QT G0DL Wy ety lbmX54WlH. 6K6 snl6d XHEpE L80 o tFz nlkHE UvieWuEbHHcH LsCA0 Zö88fUHeq3e kn5gGT TT 0yos SbU 6zzS3 tJxptY hbmxe iY3 BöU1TooXQ0füXXko zr2FQ7INQ YAUhC8. kRlfvX: Vu0g8Sz8 w2QASHAEwDb0n ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Elite Abonnenten

Login

Benutzername oder Email-Adresse
Passwort
Jeder Züchter möchte Bullen mit einem möglichst hohen Gesamtzuchtwert einsetzen, am liebsten die Topbullen an der Spitze. Ziel ist es, mit dem richtigen Bullen einen möglichst großen Zuchtfortschritt zu erreichen. Die Formeln für den Gesamtzuchtwert sind dabei in jedem Land anders und beruhen auf der aktuellen Population. Betrachtet man die Listen der Topbullen der letzten Jahre, finden sich kaum noch die gleichen Namen wieder. Die absolute Listenspitze hat sich in fast allen Ländern verändert. Das zeigt, wie stark sich die DNA-getesteten (genomischen) Zuchtwerte der Bullen nach der Töchtereinstufung, also nach einiger Zeit, verändern. Diese Veränderungen sind auf folgende Faktoren zurückzuführen: Die Formeln der Zuchtwerte, bzw. die Zusammensetzung des Gesamtzuchtwertes wird ständig angepasst. Hintergrund sind die Veränderung von Zuchtzielen (z.B. Nutzungsdauer wird wichtiger) und die Entwicklung neuer Merkmale (z.B. Gesundheitszuchtwerte). In fast allen Ländern werden regelmäßig Basisanpassungen durchgeführt. Die Basis (RZG 100) wird also an die aktuelle Population angeglichen. In den USA und Kanada gibt es diese Basisanpassungen nicht. Dort werden die Zuchtwerte (TPI bzw. LPI) mit jedem Jahr höher. Zwar wird die genomische Zuchtwertschätzung (DNA-Basis) immer genauer, aber die Sicherheit liegt "nur" bei 70%. Also besteht das Risiko, dass sich der Gesamtzuchtwert der Bullen verändert. 24% der Bullen halten sich an der Spitze Im Dezember 2014 waren insgesamt 46 Bullen verteilt in sechs Ländern (USA, Kanada, Italien, Frankreich, Niederlande, Deutschland) an der Listenspitze. Von diesen 46 Bullen schafften 10 Bullen und damit 24% den Sprung an die heutige Spitze (Dezember 2018). Das heißt, diese Bullen gehören auch töchtergeprüft und trotz aller Anpassungen der Zuchtwertschätzung immer noch zu den Topbullen. Diese 24% bestätigen die Schwierigkeit, Bullen über einen längeren Zeitraum miteinander zu vergleichen. Auch in Zukunft ist davon auszugehen, dass die Gesamtzuchtwerte ständig überarbeitet werden und sich nur wenige Bullen an der Spitze halten können. Die Höchsten werden nicht alle die höchsten bleiben, trotz der immer bedeutender werdenden genomischen Zuchtwertschätzung. Bei einer Sicherheit von 70% kann es immer zu Abweichungen kommen. Deutschland: Mandela bleibt stabil In der folgenden Tabelle sind die höchsten DNA-Bullen Deutschlands im Dezember 2014 (Listenspitze) im Vergleich zu den töchtergetesteten Bullen im Dezember 2018 (Listenspitze, ergänzt mit Bullen aus 2014, die jetzt nicht mehr zu den Topbullen gehören) anhand ihres Gesamtzuchtwertes (RZG) dargestellt. * Die gekennzeichneten Bullen sind erst Mitte 2014 geboren und waren damit im Dezember 2014 noch nicht erhältlich. ** Zwischenzeitliche Formelanpassungen wurden bei den aufgeführten Zuchtwerten nicht korrigiert (Verschiebungen bei +/-). Auch bei den deutschen Topbullen hat sich in vier Jahren viel verändert. Die vier Bullen Barcley, Basical, Baltikum und Bartoli waren in 2014 noch nicht erhältlich, dennoch gab es bereits zwei Jahre später töchterbasierte Zuchtwerte. Ihre Töchterzahlen sind aber noch gering, weshalb sich ihre Zuchtwerte durchaus noch verändern können. Mit einem RZG von 160 gehörte der Mogul-Sohn Mandela (RinderAllianz) 2014 klar zu den Topbullen. Mit einem Minus von 5 und einer gleichzeitig hohen Töchterzahl konnte er sich bis jetzt stabil unter den töchtergeprüften Topbullen halten. Quelle: Holstein International