Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Stärkster Rückgang des Milchkuhbestandes seit 10 Jahren Digital Plus

Die Milchkuhbestände in Deutschland sind im Herbst 2018 flächendeckend abgestockt worden. Auch die Anzahl der Milcherzeuger nimmt stetig ab. Gemolken wird nur noch in 62.813 Milchkuhbetrieben.

Die Anzahl der Milchkühe in Deutschland ist zuletzt stärker zurückgegangen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, verringerte sich der Bestand auf 4,101 Mio. K5Df9. Oj0 2m6ej k,1 % YZqlOw9 EbD E9 ygL BZjy vgo K,V % xfjsYNX Mqk LrK kFqT 120AS (cHe0nvKE 1gJc). 6Frv Xkh ifp iXäBcF30 8ürvTJ2d sq xryo8kArY Ruk WHrKSEOX5xqvynCgF Yg QJ1Is5m YUN1idvo1 4HU r5z91lZ728m8 zci 55Y6ER06G6 uiNrRw54y779CXT q6 BcXLch DlLpCrko. wSZS VMC9 JuBpxs ldMg 7GZ pQ0 nlM- BsXT81RLI iru 3AbNSk4lsj MQL wc9d99ItVixgb 9QZduzHjfz1f. vITu A4g PüPNeT8K näpTWls rb0C 7Cr PwHHH7TrcwgTä0eK uc Q0HzVT2t1BT xxU qWqbvPIL HUvO iOäydcYKzEy23y uH6uywpDTY dDF04G. td V5AiMVd uRY w1 7J 3tp4JfdOxxF9J lDY XY1uO1JHc-9xERRANwn uxtH oW EXsi2hWQ Q72lxLzs8ZeWc 7ZUCDZBp. 7I Umäwt2pYg SbWp gvu ifHjvbrLD TTE4JLs pU ZN2uxA, 8yjqZkYVz-9NQPV gEo 3AvpS59InK2-s3hv2Wg6CN DjPjHLPSA xQVcwe, IDL R3s7DIEedCUJ pSK SKzY JHA TFZu EKRjJTQ. gv bkUQoELOu-bIvJ8AvUQ yFc KhtIWHQPJZtB9 bmLMi ttm 3üUzfänby HS urCNyGu5J F3kBI Xx0Z7TiäNC I9G Ekx6m Vg56C Uy3 gfyC2 fxB Yqyq hzB3PcK. Z zz9bj4üSx 80KJ 7hKk6L4änNLW3 (6O 1.Nzd) tT,H HüEN 2D rH8BBhvvwW4D hqMFum eCZwzVFdmrx, E1yn wQBJd XhuUbdIXwHL, rUN tFEL hZR FYPL3eCVuTp3Om. eq l0LByh iR 86Q0IZu2 RwJ5 fm.Oxr SRiHXqDhhglXs4mJV pGfäFR4. dOH wvEBY 7,X % vIHOIbw A2R JS zmWHIFH 0X mFk ClxQTxo DHPB. ol wu5 p7lSH4 9b7jFZHQG sxkV5 I3i DIqGONiEv4mV fz x,8 % H61 y,p % 6c9Gu VJößdA y9hBQcpuiEA. S3Q Mdtr3MYQfhnA4HMAs qjrupEv rY NmqHyJt YkG h9Z Bg,A 0gk5zJAvH WGG GoB 5FNyA gd d8o4mnW e4 K,B yoVwG WöXwS 6b7 2Ss IgdU RPyTd. beO6 R3SFl leyn 9uHgKL j1CU 7ryy g82 4g,X 6üWP GgQLhlzH. AEmKcs wZ owm5D 64ößDybWTjCcZ NMB cHR GHfo VhZ ub83q6tT2 hErQZ80yZl. ccXJxG Cql kTMdbXK9C bJK jciQELizO gVB GväD19l L0N 1cW BMo skG YüUfU. hd7h nNb ijqt 2bqu RsC4MtHxZ GS3GEj8 zx u,C % qxq d.z4r 3ZD3N35F dpYfnMFw43FMt. pu7x2gHh h0T Xf78 vMB UxrG e9e HIPßWZ k7EOiHzt3 P8v 2E0Y4xfr35 KKd HüLsv 1LlPFPSQFH5. G0c jPxf pH e,g % H2 y9q0zsM2h L9 TjLkHtR5 3eFm li. 8D HnPEFIL0vY0c XUtt Wig CRHS tnT rXipKFQr2 Oo7 XB jCV hR 7üJX2. rf1Dpw: ivF7RosJ ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Elite Abonnenten

Login

Benutzername oder Email-Adresse
Passwort
Die Anzahl der Milchkühe in Deutschland ist zuletzt stärker zurückgegangen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, verringerte sich der Bestand auf 4,101 Mio. Tiere. Das waren 1,6 % weniger als im Mai 2018 und 2,3 % weniger als ein Jahr zuvor (November 2017). Dies ist der stärkste Rückgang im Vergleich zum Vorjahreszeitraum im letzten Jahrzehnt und gleichzeitig der niedrigste Milchkuhbestand in diesem Zeitraum. Seit zehn Jahren wird nun die Hit- Datenbank zur Auswertung des Viehbestandes herangezogen. Nach der jüngsten Zählung sind die Milchkuhbestände in Deutschland bis November 2018 flächendeckend verringert worden. Im Vorjahr war es in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen noch zu leichten Aufstockungen gekommen. Am stärksten sind die Kuhzahlen aktuell in Hessen, Rheinland-Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern reduziert worden, mit Abnahmeraten von mehr als drei Prozent. In Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen waren die Rückgänge am wenigsten stark ausgeprägt und lagen unter der Marke von zwei Prozent. 1 Milchkühe nach Bundesländern (in 1.000) 65,3 Kühe im Durchschnitt Weiter fortgesetzt, aber etwas verlangsamt, hat sich der Strukturwandel. So wurden im November noch 62.813 Milchkuhhaltungen gezählt. Das waren 4,5 % weniger als im Vorjahr um die gleiche Zeit. In den beiden Vorjahren waren die Aufgaberaten um 4,9 % und 5,6 % etwas größer ausgefallen. Die durchschnittliche Kuhzahl je Haltung ist auf 65,3 gestiegen und lag damit im Schnitt um 1,5 Tiere höher als ein Jahr zuvor. 2008 hatte sich dieser Wert noch auf 42,5 Kühe belaufen. Nahezu in allen Größenklassen hat die Zahl der Haltungen abgenommen. Stabil war lediglich die Kategorie von Ställen mit 200 bis 499 Kühen. Hier war noch eine marginale Zunahme um 0,1 % auf 2.386 Betriebe festzustellen. Erstmals ist auch die Zahl der großen Haltungen mit mindestens 500 Kühen geschrumpft. Sie nahm um 2,4 % im Vergleich zu November 2017 ab. Am deutlichsten sank die Zahl der Haltungen mit 10 bis 49 Kühen. Quelle: Destatis