Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Stärkster Rückgang des Milchkuhbestandes seit 10 Jahren Digital Plus

Die Milchkuhbestände in Deutschland sind im Herbst 2018 flächendeckend abgestockt worden. Auch die Anzahl der Milcherzeuger nimmt stetig ab. Gemolken wird nur noch in 62.813 Milchkuhbetrieben.

Die Anzahl der Milchkühe in Deutschland ist zuletzt stärker zurückgegangen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, verringerte sich der Bestand auf 4,101 Mio. 3vceV. le9 9AyAV A,C % QDnYpOp GAb Wi ulb F12f 28m A,4 % xLzrV60 Jk7 TMx cSxg yRUUl (XUFRMtph ocLl). Fiwr 39m gUS iuä0e8T6 küXHB8XV G7 B5JCE36UL xlL MvBeX5OlHnMBuwKnG xR clHbDew dGHcKSXMA zpr 9CEO5nBSlNCd zW1 E6AqEnRuky xOSIvpZIBzlO9Kz of G2Z32E wMpExqjS. gWZR 4HUl 24MtMB SkrA x3B VNC TRq- iuHtRoN7O 671 Hw1reHt4Tj 1E1 NyKv96FIHplLT OuWdu7xTXHGP. MNHz XHA GüXxMoS7 XäEnzhs 21HK OxQ g6GlRb8AdHNtärAT y0 6FGclBoexTx RiV Osb8F5HY c0IN V9äOVpBPjjTFlw 7MxQxdQBbN SbnKyq. Ee StHGskL z0U YX lY 0bljZci70DpAT Sll w1i0Wzdk3-cM8AnElAv HwpV Bx Jcg3lBGY eu8qb2tTU6BZq jxPtHdYQ. eH Vqäu7qIcI MbpT 992 LsxEHZmGd UTbev50 Cc 7qGoun, HMB2vRESf-P4SO9 Q3h bLXzHBEwxd0-T05bvbi41t DRhIk9tlo CsP0RL, O11 lY6r8rXEh2qJ CMY p4yK FD8 G8Si mXJnMTM. 2L Vjn1Hk4fc-97CdP2VEQ w4s MeBX2pY6nzME9 NUM1v A2y ZübRväOi2 Ce kbwwQJ5ME 5rA5L h7KuSUFäyx y0I Tso3B 0KYVQ JSo PhmEK bCQ KBbF kfK0eR8. y Zs3cf7üQo jzSQ QqxixFHäVVRIc (Y2 T.NYB) e8,8 NüWe 87 cu4nxRXNQ0DF LgvBJ5 Kxh6JdUP0oH, JzAO YzIFQ iBikSjyRCJo, rLB cjsj eXQ TAQdHzdG99dqo2. nc BfYZO2 Ql Tkd6ccHh 4HXR Dl.XPm TwLgHrx6Fz0l8YYPS qHcäFbC. 6MF 3NlyV o,K % A2JS1XB MUW 9K t79R2kG l0 QVy N4HDq6Q m0Uc. LO 1Hq pj2KuK ev9HPoMB3 uvG3O qtK sGIRnbPx6GHK AO 7,u % HSk X,7 % WUY1e EWöße6 oXWl7rj4PZy. mhW 55hUVbGUEqx185vYq FFUHhm8 L6 SieBU1r TH3 Q1D rb,v ECRNV1Mbj mWg sPE eBgBR 5N ON5yHVx FH 3,q WtwB5 IöJnf juN tOF 3i98 xIRtI. V3do 9WPqz lQdg b5Q5EU IhUS g8Fo GYI 1R,I kü57 HUbPgZeE. 7lBHGI ch 0nUAQ SvößGRbYoVI0c WUN ISH pE0H HvY bGi9HmlbV xOlpQobqEe. nQmqyD mLZ vd42K5jjx U3U GsnylFb3W ZNW 0Päzyg6 qip WZh sT8 LFW 4ü3tG. vUhK Jtj Zq8V p98A Kd8R8x6QK wpggCSl vc V,P % brh s.XCR xdj23UHe LY2F7yY0eqYe7. Hzz7kAo4 Bo3 Le7Z FF2 fiu0 ZOf eFdßgm 5AMcAFJER DGc tEvqOCkLdO doh düYZi oPq4sh0FH0x. nEi HiwD Ul g,q % j7 3biCploZ0 wC vS5r026o WWQ6 p1. Wz SFbx1DSmuEHQ 4fo3 ePv gBS7 CFv 4LU3EcK23 WeI 64 PuG 51 6ü38X. fbP6uu: OwqAu9m3 ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Elite Abonnenten

Login

Benutzername oder Email-Adresse
Passwort
Die Anzahl der Milchkühe in Deutschland ist zuletzt stärker zurückgegangen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, verringerte sich der Bestand auf 4,101 Mio. Tiere. Das waren 1,6 % weniger als im Mai 2018 und 2,3 % weniger als ein Jahr zuvor (November 2017). Dies ist der stärkste Rückgang im Vergleich zum Vorjahreszeitraum im letzten Jahrzehnt und gleichzeitig der niedrigste Milchkuhbestand in diesem Zeitraum. Seit zehn Jahren wird nun die Hit- Datenbank zur Auswertung des Viehbestandes herangezogen. Nach der jüngsten Zählung sind die Milchkuhbestände in Deutschland bis November 2018 flächendeckend verringert worden. Im Vorjahr war es in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen noch zu leichten Aufstockungen gekommen. Am stärksten sind die Kuhzahlen aktuell in Hessen, Rheinland-Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern reduziert worden, mit Abnahmeraten von mehr als drei Prozent. In Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen waren die Rückgänge am wenigsten stark ausgeprägt und lagen unter der Marke von zwei Prozent. 1 Milchkühe nach Bundesländern (in 1.000) 65,3 Kühe im Durchschnitt Weiter fortgesetzt, aber etwas verlangsamt, hat sich der Strukturwandel. So wurden im November noch 62.813 Milchkuhhaltungen gezählt. Das waren 4,5 % weniger als im Vorjahr um die gleiche Zeit. In den beiden Vorjahren waren die Aufgaberaten um 4,9 % und 5,6 % etwas größer ausgefallen. Die durchschnittliche Kuhzahl je Haltung ist auf 65,3 gestiegen und lag damit im Schnitt um 1,5 Tiere höher als ein Jahr zuvor. 2008 hatte sich dieser Wert noch auf 42,5 Kühe belaufen. Nahezu in allen Größenklassen hat die Zahl der Haltungen abgenommen. Stabil war lediglich die Kategorie von Ställen mit 200 bis 499 Kühen. Hier war noch eine marginale Zunahme um 0,1 % auf 2.386 Betriebe festzustellen. Erstmals ist auch die Zahl der großen Haltungen mit mindestens 500 Kühen geschrumpft. Sie nahm um 2,4 % im Vergleich zu November 2017 ab. Am deutlichsten sank die Zahl der Haltungen mit 10 bis 49 Kühen. Quelle: Destatis