Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Elite Impulse 03/2018

Die neue Elite Impulse ist online!

In dieser Woche ist die dritte Ausgabe des neuen digitalen Web-Magazins Elite Impulse erschienen. Die Ausgabe bietet sechs spannende Themen, dabei unter anderem der Vergleich von Stall- und Weidehaltung im Hinblick auf Tierwohl.

Stall oder Weide? Verbraucher haben hohe Ansprüche an das Tierwohl. Weidehaltung wird in der öffentlichen Wahrnehmung mit mehr Tierwohl und Tiergesundheit assoziiert. Aber ob sich die Weidehaltung wirklich vorteilhaft auf das Tierwohl auswirkt, bleibt fraglich. Das Forschungsprojekt Systemanalyse Milch (SAM) hat diese Frage näher untersucht. Die Ergebnisse lesen Sie in Wirtschaft: Stall oder Weide? - Systemanalyse Milch. Doch auch weitere interessante Themen erwarten Sie:


Reportage: Was nach dem Wachstum kommt

Bedingt durch Flächenknappheit, Phosphatquote und molkereiinterne Mengenbegrenzung ist ein reines Größenwachstum in den Niederlanden nicht mehr möglich. Wie gehen Milchkuhbetriebe dennoch mit den steigenden Kosten um?


Innovation: Milch direkt vermarkten ist ein Vollzeit-Job

Lene Troue vom Milchhof Troue verrät uns, wie die Vermarktung von Weidemilch in Eigenregie funktioniert und wie viel Zeit das beansprucht. Dazu gehören auch kritische Verbraucherfragen zur Milcherzeugung.


Praxis: Kälberdurchfall richtig managen

Um systematisch gegen Durchfallerkrankungen bei Kälbern vorgehen zu können, gehören Diagnostik und Tränkeplan unbedingt dazu. Ein Schnelltext kann helfen, um die Erreger direkt aufzudecken.


Mensch: Zwischen Familienbetrieb und Großkonzern

Hans Stöcker engagiert sich im Vorstand von FrieslandCampina. Neben dem eigenen Milchkuhbetrieb versucht er damit, auch die Geschicke des Molkreiriesen mit zu lenken.


Podcast: Die Arbeitsbedingungen zählen

Przemyslaw Michalski kommt aus Polen und arbeitet als Fütterer in einem Milchkuhbetrieb in Ahaus (NRW). Wie er die Trennung von seiner Familie übersteht und was er Milcherzeugern rät, die osteuropäische Arbeitnehmer einstellen, hören Sie im aktuellen Podcast.

Der zweite Podcast: Eine Geschichte zum Hören für zu Hause und unterwegs!


Was ist Elite Impulse und wie funktioniert sie?

Elite Impulse erscheint sechsmal jährlich, immer im Wechsel mit der gedruckten Elite. Abonennten erhalten das digitale Magazin als Upgrade zum Abo. Elite Impulse können Sie bei Netz-Verfügbarkeit jederzeit auf allen digitalen Endgeräten anschauen.

Um das Magazin nutzen zu können, müssen Sie sich mit Ihren Login-Daten von EliteOnline anmelden. Wenn Sie noch keinen Login haben, können Sie sich als Elite Abonnent unter https://www.elite-magazin.de anmelden.

Bei Fragen rufen Sie bitte beim Elite Leserservice unter 02501-801 3050 an.

Hier gelangen Sie zu Elite Impulse.