Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Im Fokus: Die Fachkräfte-Schmiede Digital Plus

Sönke Holling fand keine geeigneten leitenden Angestellten und hat kurzerhand ein Herdsman-Traineeprogramm ins Leben gerufen. So geht der Fokusbetrieb aus Elite 1/19 im Alltag damit um!

Sönke Holling bildet jedes Jahr einen Herdsman-Trainee aus. Malte Hagenah lernt auch die Mitarbeiterführung kennen.

Wachsende Milchkuhbetriebe benötigen nicht mehr nur "Arbeiter", sondern auch leitende Angestellte: Diese übernehmen ganze Teilbereiche und müssen neben viel Kuhverstand auch mit Mitarbeitern umgehen können. Diese sog. Herdsman sind jedoch schwer

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Elite Abonnenten

Login

Email-Adresse oder Benutzername
Passwort
Wachsende Milchkuhbetriebe benötigen nicht mehr nur "Arbeiter", sondern auch leitende Angestellte: Diese übernehmen ganze Teilbereiche und müssen neben viel Kuhverstand auch mit Mitarbeitern umgehen können. Diese sog. Herdsman sind jedoch schwer zu finden. Sönke Holling hat darum entschieden, sich die passenden Mitarbeiter selber auszubilden. Ein Jahr lang lernen ausgebildete Landwirte, was es heißt, nicht nur Verantwortung für Kühe, sondern auch für die Arbeit von Mitarbeitern zu tragen. Doch warum investiert er Zeit und Fortbildungskosten in einen Mitarbeiter, der ihn nach einem Jahr wieder verlässt? Das und vieles mehr zu Sönke Hollings Trainee-Programm erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe 1/19 der Elite! Hier können Sie das eMagazin der aktuellen Elite und die vollständige Reportage lesen.