Stromversorgung

Und dann ist der Strom weg…

Die Sorge eines temporären Blackouts ist für diesen Winter deutlich höher. Wir haben mit einem Anbieter von Stromgeneratoren über die aktuelle Lage gesprochen. 

Gerade auf hochtechnisierten Milchkuhbetrieben wächst die Sorge vor einem längeren Stromausfall. Im Notfall braucht man Notstrom. Christof Seibel ist Geschäftsführer von Arotan Generatoren, einem Unternehmen, welches speziell Notstromaggregatoren für die Landwirtschaft vertreibt. 

Christof Seibel

Geschäftsführer Arotan Generatoren

Die Sorge vor einem temporären Stromausfall wächst. Bekommt man jetzt noch kurzfristig Notstromaggregatoren?
Christof Seibel:  Wir haben täglich mit Kunden zu tun, die sich gegen einen Stromausfall wappnen wollen, der Bedarf steigt enorm. Das macht sich auch in den Preisen bemerkbar. Die sind im letzten Jahr im Schnitt um 15 % gestiegen. Wir...


Mehr zu dem Thema