Elite Stallgespräch

NEU: Digitales Praxisseminar zur Milchkuhhaltung

Am 10. März 2021 startet Elite digitale Seminare für Milcherzeuger. Kostenlos für Abonnenten! Erstes Thema: Mortellaro bei Milchkühen vorbeugen und behandeln. 

Ab März finden Sie bei Elite ein neues Fortbildungsformat: Das Elite Stallgespräch. Mit renommierten Beratern und Tierärzten besuchen wir regelmäßig einen Milchkuhbetrieb. Was wir vor Ort besprechen, können Sie am Livetermin zuhause auf dem Sofa per Video verfolgen – und im Anschluss direkt Ihre Fragen an Referent/in und Betriebsleiter/in loswerden! Lebendiger als ein Vortrag, direkt aus dem Stall und mit der Möglichkeit, sich intensiv über das Thema auszutauschen! 
Für Elite-Abonnenten ist die Teilnahme kostenfrei. Nicht-Abonnenten zahlen einmalig 19,99 Euro (inklusive MwSt.). Hier geht es direkt zu Anmeldung: Elite Stallgespräch Mortellaro  
  • Das erste Thema: „Mortellaro im Griff" (Prophylaxe und Behandlung) 
  • Der erste Termin: Mittwoch, 10. März, 20.00 Uhr (rund 10 Minuten Video, ca. 30 Minuten Diskussion)
  • Die erste Expertin: Tierärztin Dr. Charlotte Kröger (Praxisgemeinschaft für Klauengesundheit)

Mortellaro eindämmen! 

Mortellaro ist eine hochansteckende Klauenerkrankung, die beinahe jede Milchkuhherde betrifft. Schwierig zu behandeln, weil die Erreger sich immer wieder einkapseln, ist eine gute Strategie gefragt. Wer das Elite Stallgespräch gesehen hat, kann
  • erkennen, wie es um die Mortellaro-Situation der eigenen Herde bestellt ist,
  • hat eine Idee davon, wie eine hilfreiche Behandlungsstrategie aussehen kann,
  • und weiß, wie man Klauenbäder und flüssige Wirkstoffe via Rückenspritze zur Prophylaxe einsetzt!
Im Anschluss an den Videostream gibt es die Möglichkeit, Expertin Dr. Charlotte Kröger eigene Fragen zu stellen und miteinander in Kontakt zu treten – Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe!  

Fragen an den Betriebsleiter

Zu Gast waren wir auf dem Betrieb der Familie Schuldt. Die 600-köpfige Milchkuhherde hat ebenfalls mit Mortellaro zu tun. Doch Jan-Hendrik Schuldt ist wichtig, durch strikte Routinen und Wochenarbeitspläne „hinterher“ zu bleiben: jede Woche Kuhkontrolle, jede Woche Klauenbad, lahme Kühe kommen sofort in den Stand. Auch er steht für Fragen zur Verfügung. 

Betriebsleiter Jan-Hendrik Schuldt sind strikte Routinen in der Klauenpflege wichtig.  (Bildquelle: Stöcker-Gamigliano)

Hinweis zur Anmeldung

Nach der Registrierung erhalten Sie von uns direkt eine kurze Bestätigung per E-Mail. Sollten Sie keine Mail erhalten haben, schauen Sie in den Spam-Ordner und sorgen Sie bitte dafür, dass Ihr Postfach nicht „voll“ ist und die Mail zugestellt werden kann. Den Teilnahmelink senden wir Ihnen rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung zu. Sie benötigen einen PC oder Laptop mit Lautsprecher.
Hier geht es direkt zu Anmeldung: Elite Stallgespräch Mortellaro  
Das digitale Elite Stallgespräch ist für Elite-Abonnenten kostenfrei. Als Nicht-Abonnent haben Sie die Möglichkeit, den Elite-Digitalpass 30 Tage lang kostenlos zu testen und somit am Stallgespräch teilzunehmen. Den Digitalpass können Sie im Anschluss an den Testzeitraum zum Preis von 7,99 € monatlich (jederzeit kündbar) flexibel weiternutzen. Er ermöglicht Ihnen den Zugriff auf sämtliche Inhalte unserer Hompage (www.elite-magazin.de), darunter Premium-Artikel, Fortbildungen und eLearnings. Ohne Abo kostet die einmalige Teilnahme am Stallgespräch 19,99 Euro (inklusive MwSt.). 

Sponsoren des Stallgespräches zu Mortellaro (Bildquelle: Elite)



Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen