Beraterblog

MLP: Die richtigen Kennzahlen

Wie lassen sich aus der Datenflut der Milchleistungsprüfung (MLP) die ­Erfolgskennzahlen auswählen, um die Herde nachhaltig weiterzubringen?

Denise Völker

Milchviehberatung Bad Oldesloe

Die MLP-Daten sind bei Landwirten, externen Beratern und Tierärzten beliebt. Das Datenpaket bietet eine gute Übersicht über die Herde. Zudem finden sich eine Menge Kennzahlen, mit denen sich jeder Milcherzeuger neue Ziele setzen kann.
Häufig landen die Daten jedoch ohne Auswertung in der Ablage oder der Betriebsleiter ist mit der Auswertung unzufrieden. Die MLP kostet viel Geld, sie ist deshalb zu schade, um sie nur abzuheften. Häufig ist unklar, auf welche Kennzahlen geschaut werden sollte oder die entscheidenden Kennzahlen für die Zielerreichung werden nicht mit ausgewertet.
Die Erfahrung nach dem Auswerten vieler MLP-Datensätze zeigt: Weniger ist mehr! Wichtig ist es, dass die „richtigen“ Kennzahlen ausgewertet werden, wenn sich der Milchkuhbetrieb...



Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen