Euterhygiene

Euter abflammen – so geht‘s

Euterhaare regelmäßig zu kürzen, verbessert die Euterhygiene. Eine Anleitung zum richtigen Einsatz von Euterhaarentferner bzw. Abflammgerät bzw. Eutersenge.

Die Haare am Euter können mehrere Zentimeter lang und damit zu idealen Fängern für Schmutz und Einstreupartikel werden. Die Euterhaare laktierender Kühe regelmäßig – je nach Wachstum etwa alle sechs bis acht Wochen; insbesondere in den Wintermonaten – zu kürzen, hat sich damit für eine bessere Euterhygiene und damit Melkhygiene (siehe Saubere Euter, schneller melken) bewährt. 
Zwei Methoden kommen in Frage, um die Behaarung am Euter der Kühe zu kürzen:
  • Abscheren mit einer Schermaschine. Das dauert mehrere Minuten pro Kuh und erfordert viel Geduld.
  • Abflammen bzw. Absengen mit einem speziell für die Arbeit am Euter entwickelten Abflammgerät. Das dauert nur etwa 5 Sekunden pro Kuh.
Auf den ersten Blick sieht es verrückt und irrsinnig aus, eine Flamme über die empfindliche Haut des Euters zu schwenken – doch wird ein Euter-Abflammgerät richtig eingesetzt, ist das Abflammen eine, für die Kuh nicht unangenehmere Methode als das Scheren, sicher und sehr effektiv. 

Ausrüstung: Nur ausgewiesene Euter-Abflammgeräte bzw. Euterhaarentferner einsetzen

Abgeflammt werden dürfen Euter nur mit dafür vorgesehenen und richtig eingestellten Propangas-betriebenen Gerätschaften. Diese erzeugen eine sogenannte „kalte“, gelbe Flamme (200 °C), die in ständiger Bewegung geführt nicht unangenehm auf der Haut ist. Folgendes muss technisch gegeben sein:

Euterhaare dürfen nur mit einer „kalten“Flamme (gelb, ruhig) abgesengt werden. Der Gasdruck der Flasche sowie die Luftzufuhr an die Flamme muss dafür reduziert sein. Es sollte auf speziell für das Euterabflammen konzipierte Geräte zurückgegriffen werden. (Bildquelle: Berkemeier)

  • Nur mit...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen