Stallcheck 2018

Wer mit offenen Augen durch den Stall geht und die Kühe beobachtet, kann dabei oft bereits erkennen, ob und wo es etwas zu verbessern gibt.
Im Transitbereich werden die Weichen für Gesundheit und Leistung in der Laktation gelegt. Deshalb sollte er so gestaltet sein, dass alle Kühe sich darin wohlfühlen. Achten Sie besonders auf Größe, Fressplätze und getrennte Gruppen.

Wie groß muss er sein?

Liegen und fressen die Kühe gleichzeitig? Fressen auch die rangniederen Kühe in den 90 Minuten nach der Futtervorlage oder werden sie von den rangälteren Kühen verdrängt? Beobachten Sie aggressives Verhalten? Das kann ein Zeichen für Überbelegung in diesem Bereich sein. Halten Sie genug Kuhplätze vor.
Wie viele Kuhplätze Sie im Transitbereich auf Ihrem Betrieb benötigen, können Sie berechnen (s. Übersicht 1).
Ein Beispiel: Sie haben...