Partner von
18 Bilder
Hinter dem sperrigen Kürzel MR-S1 verbirgt sich nicht etwa eine neue Star-Wars-Figur, sondern der neue Melkroboter von Boumatic Robotics. Elite hat sich die ersten beiden Melkroboter in Deutschland angesehen, die nun seit vier Monaten auf dem Betrieb von Kurt und Martin Biederbick GbR arbeiten (Elite 4/2012, S. 10-13). Ansehen: Im Fokus: Boumatic-Melkroboter auf der Biederbick GbR …

Elite Bildergalerie

Krone Ladewagen

16.05.2012
Ladewagen1
6 Bilder

Elite Bildergalerie

Krone BigM

16.05.2012
BM1
5 Bilder

Elite Bildergalerie

krone Häcksler

16.05.2012
Häcklser1
6 Bilder

Elite Bildergalerie

Krone Mähwerke

16.05.2012
Mähen1
17 Bilder

Elite Bildergalerie

Krone Schwader

16.05.2012
Schwa1
8 Bilder

Elite Bildergalerie

Krone Kreiselheuer

16.05.2012
heuer1
6 Bilder
Geschäftsführer Benjamin Meise
25 Bilder
Auf dem Milchviehbetrieb der Fürstenwalder Agrarprodukte GmbH (Brandenburg) stimmt mit 9600kg nicht nur die Laktationsleistung. Auch die Lebensleistung der 720 Kühe von 35120kg und die Reproduktionsrate von 20% sind herausragend. Ansehen: Im Fokus: Fürstenwalder Agrarprodukte GmbH …

Elite Bildergalerie

Krone_Pressen

05.04.2012
presse1
7 Bilder
39 Bilder
Im Einzugsgebiet von München, in der Gemeinde Sauerlach, liegt der Fleckviehbetrieb von Johann Eberl. Seine Kühe beeindrucken mit hoher Milchleistung, bester Fruchtbarkeit und langer Nutzungsdauer - und das ohne großen Aufwand! Ansehen: Im Fokus: Fleckviehbetrieb Johann Eberl …

Elite Bildergalerie

12.000 Liter für das Kollektiv

30.03.2012
22 Bilder
Anlässlich einer Pressereise nach Israel, besuchte Elite den Milchviehbetrieb der Kibbutz Mishmar Haemek. In dieser „Kollektivsiedlung“ wohnen rund 1.000 Menschen, die Arbeit und Besitz teilen. Auch ein Milchviehbetrieb gehört der Gemeinschaft. Der neue Stall mit Komposteinstreu, Melkrobotern, steuerbaren Dachöffnungen und Beregnungsanlagen schafft trotz subtropischem Klima die Voraussetzung für eine hohe Leistung der 220 Kühe Ansehen: 12.000 Liter für das Kollektiv …
17 Bilder
Als Armin und Evelyn Schreiner aus Polsingen (Mfr.) 2011 ihren 20 Jahre alten Milchviehlaufstall erweiterten, setzten sie ganz auf die neueste Technik. Das Melken der 75 Kühe übernimmt nun ein Melkroboter (Delaval), der Spaltenreinigungsroboter sorgt für saubere Laufgänge und ein automatisches Fütterungssystem mischt und füttert Kühe, Trockensteher und Jungvieh. Eigentlich liebäugelte Armin Schreiner mit einem Selbstfahrer, doch dann entschied er sich für das neue Schüttbunkersystem „Triomatic T30“ von Trioliet. Wir statteten dem Pilotbetrieb einen Besuch ab und nahmen das neue System etwas genauer unter die Lupe. Ansehen: Triomatic T30: Neues Schüttbunkersystem zur automatischen Fütterung …
09.03.2012
8 Bilder
„Die Kühe schnell tragend bekommen“ ist das wichtigste Ziel von Jörg Heckemanns. Seit Dezember 2011 hilft ihm dabei ein kleiner, stiller Helfer: der „Silent Herdsman“. Das neue Brunsterkennungssystem von Semex arbeitet mit Respondern am Hals, welche die Daten aktiv an eine Empfangsantenne senden. Die Kühe müssen nicht an einer Ausleseeinheit vorbeilaufen. Ein Computer-Programm im Büro wertet die Daten aus, meldet die Brunst und hilft, alle wichtigen Daten im Blick zu behalten. Ansehen: Brunsterkennung: Stiller Helfer im Stall …
12 Bilder
Wer nicht auf den Komfort einer Strohbox verzichten möchte, aber Einstreu und Zeit einsparen will, für den gibt es nun einen Kompromiss: Die maxiBOX, eine eingestreute Gummibox. Bereits Ende 2011 wurde die neue Komfort-Liegebox von der Fa. Kraiburg (Tittmoning) vorgestellt. Nun konnten wir einen ersten Blick auf das System in der Praxis werfen. Ansehen: Kraiburg maxiBOX: Neue, komfortable Hoch-Tief-Liegebox …
12 Bilder
Dank seiner Mitarbeiter hat Christian Fölster jetzt mehr Zeit für das Management seiner 200 Kühe. Den Schritt hin zum erweiterten Familienbetrieb hat er nicht bereut. Ansehen: Im Fokus: Milchviehbetrieb Christian Fölster …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Trockenstehzeit: Wer kürzer frisst, wird häufiger krank

Trockensteher

Schon vor der Kalbung kündigen sich postpartale Erkrankungen an. Mittels Videoaufnahmen trockenstehender Jersey-Kühen wurde untersucht, ob Tiere mit erhöhtem Krankheitsrisiko in... Weiterlesen: Trockenstehzeit: Wer kürzer frisst, wird häufiger krank …

Zuchtwerte

Hier finden Sie die aktuellen Zuchtwerte:

Holsteins
Fleckvieh

Die aktuelle Umfrage

Umfrage

Wie beeinflussen die wachsenden Forderungen nach Weide bzw. Auslauf für Milchkühe Ihre Betriebsentwicklung?

Ihre Antwort: *




Foto des Monats

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote