Katrin Hilbk-Kortenbruck

Schreiben Sie Katrin Hilbk-Kortenbruck eine Nachricht

Alle Artikel von Katrin Hilbk-Kortenbruck

Eine exakte Mineralversorgung auf dem Papier ist gut. Entscheidend ist aber, was im Trog und bei der Kuh tatsächlich ankommt. Zehn Tipps aus der Praxis.

Zu keimhaltiges Wasser verursacht erhöhte Zellzahlen, (euter-)kranke Kühe und weniger Milch. Die Wasserdesinfektion kann ein Lösungsansatz sein. 

Sind die Hinterbeine nur sehr steil oder leidet die Kuh unter Spastischer Parese oder Krämpfigkeit? Ein Blick auf Krankheitsbilder und mögliche Zusammenhänge.