Marion Weerda

Schreiben Sie Marion Weerda eine Nachricht

Alle Artikel von Marion Weerda

Der Kontakt zu mütterlichen Vaginalkeimen unter der Geburt ist wichtig, damit Kälber eine vielfältige Darmflora ausbilden können. Eine Feldstudie.

Der Frischabkalber-Check dient dazu, verdächtige Kühe zügig zu identifizieren, diese dann nach einem festen Schema zu untersuchen und behandeln. So geht es.

Tierwohl 

Geburtsverletzungen verhindern

vor von Marion Weerda

Verletzungen des weichen Geburtsweges sind bei Färsen verbreitet. Wissenschaftler haben die Verletzungen und ihre Wirkung auf die Fruchtbarkeit untersucht.

Tierarzt Dr. Stefan Borchardt zeigt im neuen Elite eLearning zum Futtertischmanagement unter anderem, was es mit dem "slick-feedbunk-Syndrom" auf sich hat.

Tiergesundheit

Der Zyklus guter Fruchtbarkeit 

vor von Marion Weerda

Wenn Kühe schnell wieder tragend werden, schützt sie das vor Stoffwechselerkrankungen und verbessert wiederum die Trächtigkeiten in der Folgelaktation.

#milchmacher

Hof ohne Nachfolge

vor von Marion Weerda

Trotz Widerständen trat Ute Koll die Hofnachfolge mit 42 Jahren an. Engagiert hat sie eine beeindruckende Herde aufgebaut. Dabei fehlt auch ihr ein Nachfolger.