Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Suche

Sucheinstellungen

Nachrichten

19.03.2010

2015: Wer darf künftig welche Mengen liefern?

Nach dem Auslaufen der Milchquote in 2015 müssen die Vertragsbeziehungen zwischen Molkereien und Erzeugern vielfach neu geregelt werden. Auf der vom Interessenverband der Milcherzeuger (IVM) initiierten Podiumsdiskussion „Milchverträge nach Quotenende“ diskutierten in Berlin Experten aus der Milchwirtschaft über die Ausgestaltung neuer Lieferverträge.

weiterlesen

Nachrichten

19.03.2010

Milchpreise: Talsohle scheint durchschritten

Eine rückläufige Milchanlieferung in der EU lässt auf eine weitere Erholung des Milchmarktes hoffen. Viele Anbieter schätzen die weitere Entwicklung in diesem Jahr wieder günstiger ein. Sie sind nicht bereit, Butter und Milchpulver auf längere Termine im Voraus zu verkaufen. Ob der Preisanstieg moderat oder steil (wie in 2007/08) verläuft, hängt jedoch von verschiedenen unbekannten Faktoren ab, wie z.B. der Kaufkraft in Asien und dem Abbau der EU-Interventionsbestände.

weiterlesen

Nachrichten

18.03.2010

Allgäuland: Zoff mit Zott

Mit auf zehn Jahre garantierten, „deutlich überdurchschnittlichen Milchpreisen“ wirbt die Molkerei Zott aus Mertingen um die Bergbauernmilch im südlichen Oberallgäu. Die Rede ist von einem Milchpreis, der pro Kilo mehrere Cent über dem der Molkerei Allgäuland liegt. Und Zott hat auch Interesse am Milchwerk in Sonthofen, das zu Allgäuland gehört. Da ist Ärger programmiert, denn die Bergbauern-Genossenschaft (Allgäuer-Bergbauernmilch Sonthofen-Schönau eG) ist mit rund 24 % an Allgäuland beteiligt und somit ein maßgeblicher Gesellschafter und Milchlieferant der Allgäuland-Käsereien GmbH.

weiterlesen

Nachrichten

09.03.2010

Nordmilch profitiert von der Milchkrise

Die Nordmilch verbucht trotz Umsatzrückgang 29 Mio. Euro Gewinn. Der Milchpreis lag in 2009 bei 23,54 Cent und damit erstmals seit Jahren leicht über dem Durchschnitt von 14 Vergleichsmolkereien. Bis zum Sommer soll die Fusion mit Humana unterschriftsreif sein.

weiterlesen

Nachrichten

04.03.2010

Das Patent EP 1 330 552

Array

weiterlesen

Nachrichten

04.03.2010

Kuh-Patent: Einspruch abgewiesen

Das umstrittene europäische Patent auf Zuchtverfahren von gentechnisch manipulierten Kühen bleibt bestehen. Das EU-Patentamt in München wies am 3. März 2010 alle Einwände gegen das Patent zurück. Werden Milcherzeuger zum Dienstleister industrieller Großkonzerne degradiert?

weiterlesen

Nachrichten

26.02.2010

Milch ohne Gentechnik: Ein neuer Trend?

Die Österreicher machen es vor: Bei ihnen wird keine Kuh mehr mit gentechnisch veränderten Pflanzen gefüttert. Auch in Süddeutschland springen zunehmend Molkereien auf diesen Zug auf. Honoriert bekommen den Aufwand jedoch nicht alle Milcherzeuger.

weiterlesen

Elite 2/2010

25.02.2010

Jung gegen alt: Wann Kühe selektieren Digital Plus

Wann ist es sinnvoll, eine Altkuh gegen eine Färse auszutauschen? Wie hoch muss die Tagesleistung einer Jungkuh ausfallen, um rentabler zu sein als die unfruchtbare Altkuh? Eine Kalkulationshilfe (Excel-Datei) zur Berechnung der optimalen Produktionsschwelle finden Sie hier:

weiterlesen

Nachrichten

18.02.2010

Humana will gentechnikfreie Milch

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace setzt ihre Kampagne gegen Gentechnik im Kuhfutter fort und befragt derzeit Hersteller von Schul- und Babymilch. Die Humana Milchunion wird demnach ihre Produktion umstellen.

weiterlesen