Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Suche

Sucheinstellungen

Nachrichten

21.03.2011

Absenkung der Superabgabe heiß diskutiert

Die vom Deutschen Bauernverband geforderte Reduzierung der Superabgabe findet unter Agrarpolitikern der Regierungskoalition immer mehr Anhänger. Milchpräsident Udo Folgart und einige Parlamentarier wollen die Milchviehbetriebe durch eine Absenkung der Superabgabe entlasten. Doch in Berlin und Brüssel beißt der Bauernverband mit seiner Forderung bisher (noch) auf Granit.

weiterlesen

Nachrichten

16.03.2011

1,4 kg CO2 je Liter Kuhmilch

Die europäische Tierproduktion ist nur für 9,1 % des EU-Treibhausgasausstoßes verantwortlich. Mehr als die Hälfte der Emissionen entfallen auf die Rindfleisch- und Milcherzeugung. Dennoch wird jetzt über die Einführung einer Klimasteuer nachgedacht.

weiterlesen

Nachrichten

16.03.2011

Anhaltend feste Tendenz auf dem Milchmarkt

Hohe Preisnotierungen für Butter, Milchpulver und Spotmarktmilch werden auch die anderen Teilmärkte mit nach oben ziehen. Das wird die Milchauszahlungspreise weiter nach oben treiben. Sie werden dem Verlauf der Rohstoffwerte folgen, schätzt der Kieler Agrarökonom Prof. Holger D. Thiele.

weiterlesen

Nachrichten

16.03.2011

EU-weit gute Milchpreise

Anfang dieses Jahres haben sich die Erzeugerpreise der europäischen Milchbauern weiter gefestigt. Der Durchschnittspreis lag im Januar 2011 bei 32,85 Cent/kg. Die höchsten Erlöse erzielten die finnischen Milchproduzenten bei der Molkerei Hämeenlinnan. Stabile bis leicht festere Preise zahlten die deutschen Verarbeiter Alois Müller und Humana ihren Milchviehhaltern.

weiterlesen

Nachrichten

09.03.2011

Supermärkte sollen mehr Weide-Milch verkaufen

Holländische Supermärkte sollen künftig Milch von Kühen verkaufen, die auf der Weide stehen. Das fordert die niederländischen Stiftung „Dier en Recht“. Einige Supermärkte erwägen jetzt, die Weide-Milch in ihr Verkaufssortiment aufzunehmen.

weiterlesen

Nachrichten

09.03.2011

Deutsche Molkereien erzielen Exportrekord

Erstmals wurden 2010 mehr als 1 Mio. Tonnen Käse ins Ausland geliefert, auch Butter- und Milchpulverausfuhren sind kräftig gestiegen. Überraschend schnell hat die heimische Milchwirtschaft nach dem Krisenjahr 2009 im Exportgeschäft wieder Tritt gefasst und dabei ordentlich Gas gegeben.

weiterlesen

Nachrichten

04.03.2011

Keine Probleme mit Dioxin in der Milch

Die Gehalte von Dioxin in Milch aus dem Westen Deutschlands sind minimal und liegen weit unter den gesetzlichen Grenzwerten. Das geht aus dem 2010 durchgeführten Messprogramm Nordrhein-Westfalens in den 16 Molkereibetriebsstätten des Bundeslandes mit eigener Rohmilchanlieferung hervor.

weiterlesen

Nachrichten

04.03.2011

Arla und Hansa - die Fusion steht!

Nur wenige Tage nach der Fusion von Nordmilch und Humana entsteht mit dem Zusammenschluss von Arla und Hansa-Milch im Norden ein weiterer Molkereiriese. Durch die beiden Fusionen kommt nun auch in die Molkerei-Wirtschaft in Schleswig-Holstein Bewegung.

weiterlesen

Nachrichten

18.02.2011

Freie Milch garantiert 37 Cent

Die österreichische Freie-Milch-GmbH garantiert ihren Lieferanten einen Milchpreis von 37 Cent (brutto). Benachbarte Molkereien ziehen jetzt nach. Die Erzeuger profitieren vom Kampf um die Milch.

weiterlesen

Nachrichten

18.02.2011

„Wir haben Nachholbedarf“

„Die Preise werden am Markt gemacht, unabhängig, ob jemand 25 % der deutschen Milchmenge bündelt.“ Die beiden Vordenker des neu fusionierten Molkereikonzerns DMK, Josef Schwaiger und Albert Große Frie, haben in einem Interview der Lebensmittelzeitung schon mal vorsorglich kräftig auf die Euphoriebremse getreten.

weiterlesen