Partner von
Die regionale Marke „Faire Milch“ bekommt in Hessen Konkurrenz: Ein Landwirt, EDEKA und die Marketinggesellschaft „Gutes aus Hessen“ haben sich zusammengetan und bringen „die Hessische“-Milch auf den Markt. Weiterlesen: Faire Milch bekommt in Hessen Konkurrenz …
mo_0804_weideschaeden057.jpg
Nachsaaten per Frässaatverfahren haben sich auf leichteren Mineralstandorten als erfolgreich, auf schweren Böden aber als strukturschädlich erwiesen. Dies geht aus einer Reihe von Versuchen hervor, die die Landwirtschaftskammer Niedersachsen auf acht verschiedenen Standorten in Nordwestdeutschland durchgeführt hat. Weiterlesen: Frässaat auf leichten Böden …
frieslandcampina_flagge.jpg
Der niederländische Molkereikonzern FrieslandCampina möchte nach Abschaffung der EU-Milchquote zwischen 15 und 25 % mehr Milch verarbeiten. Die Fusion der beiden Konzerne hat sich ausgezahlt, das Betriebsergebnis konnte um 4 % auf 258 Mio. € gesteigert werden. Weiterlesen: FrieslandCampina will 25 % mehr Milch …
os0406_lelystad-stal_82.jpg
Gerade in einer wirtschaftlich schwierigen Zeit müssen die Produktionskosten so weit es geht gesenkt werden. Deshalb sollten Milchviehbetriebe langfristig eine Milchleistung von 9.500 kg Milch/Kuh bei einer Bestandesgröße von zirka 90 Kühen anstreben. Weiterlesen: 90 Kühe und 9.500 kg Milch sollten es sein! …
Der Winter hat dem Gru?nland einiges abverlangt. Wer meint, das wu?chse sich alles schon zurecht, irrt gewaltig. Sorgen Sie rechtzeitig für eine hohe Qualität des Grünlandfutters. Wer jetzt ins Grünland investiert, sichert sich eine hohe Grundfutterqualität! Tipp 1: Jetzt Striegeln! Der nasse und Weiterlesen: Grünland: 7 Tipps für einen optimalen Saisonstart …
milchtankwagen1.jpg
Nach dem Auslaufen der Milchquote in 2015 müssen die Vertragsbeziehungen zwischen Molkereien und Erzeugern vielfach neu geregelt werden. Auf der vom Interessenverband der Milcherzeuger (IVM) initiierten Podiumsdiskussion „Milchverträge nach Quotenende“ diskutierten in Berlin Experten aus der Milchwirtschaft über die Ausgestaltung neuer Lieferverträge. Weiterlesen: 2015: Wer darf künftig welche Mengen liefern? …
ve_0708_melkstandfleckv021.jpg
Eine rückläufige Milchanlieferung in der EU lässt auf eine weitere Erholung des Milchmarktes hoffen. Viele Anbieter schätzen die weitere Entwicklung in diesem Jahr wieder gu?nstiger ein. Sie sind nicht bereit, Butter und Milchpulver auf längere Termine im Voraus zu verkaufen. Ob der Preisanstieg moderat oder steil (wie in 2007/08) verläuft, hängt jedoch von verschiedenen unbekannten Faktoren ab, wie z.B. der Kaufkraft in Asien und dem Abbau der EU-Interventionsbestände. Weiterlesen: Milchpreise: Talsohle scheint durchschritten …
allgu_zott_blitz.png
Mit auf zehn Jahre garantierten, „deutlich überdurchschnittlichen Milchpreisen“ wirbt die Molkerei Zott aus Mertingen um die Bergbauernmilch im südlichen Oberallgäu. Die Rede ist von einem Milchpreis, der pro Kilo mehrere Cent über dem der Molkerei Allgäuland liegt. Und Zott hat auch Interesse am Milchwerk in Sonthofen, das zu Allgäuland gehört. Da ist Ärger programmiert, denn die Bergbauern-Genossenschaft (Allgäuer-Bergbauernmilch Sonthofen-Schönau eG) ist mit rund 24 % an Allgäuland beteiligt und somit ein maßgeblicher Gesellschafter und Milchlieferant der Allgäuland-Käsereien GmbH. Weiterlesen: Allgäuland: Zoff mit Zott …
09milchsammelwagenfahrer2_dpi72.jpg
Die Nordmilch verbucht trotz Umsatzrückgang 29 Mio. Euro Gewinn. Der Milchpreis lag in 2009 bei 23,54 Cent und damit erstmals seit Jahren leicht über dem Durchschnitt von 14 Vergleichsmolkereien. Bis zum Sommer soll die Fusion mit Humana unterschriftsreif sein. Weiterlesen: Nordmilch profitiert von der Milchkrise …
Inhaber des sogenannten DGAT-Patent (Milch) mit der Patentnummer EP 1330552 Patentes ist eine Forschergruppe um Michel Georges (Belgien). Patentiert wurde ein Verfahren zur Identifizierung des DGAT-Gens bei Rindern. Patent EP 1330552 betrifft nach Angaben des Patentamts eine bestimmte Form (Allel) Weiterlesen: Das Patent EP 1 330 552 …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Elite Coaching: Fütterung

Elite Coaching Fütterung In diesem Blog berichten wir über Milchkuhhalter, die mit Expertenhilfe über die Fütterung die Gesundheit und Leistungsfähigkeit ihrer Kühe optimieren wollen.

Auf zum Redaktionsblog...

Elite per WhatsApp

WhatsApp mit Elite Alle wichtigen Infos jetzt zeitnah aufs Handy!

Jetzt kostenlos anmelden!

Zuchtwerte

Hier finden Sie die aktuellen Zuchtwerte:

Holsteins
Fleckvieh

Die aktuelle Umfrage

Umfrage

Melkhygiene: Welche Kleidung tragen Sie?

Ihre Antwort: *



Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote