Partner von
In den Niederlanden wird Milcherzeugern und Banken bei der Investitionsplanung empfohlen, künftig mit einem Milchpreis von 31 Ct/kg Milch zu kalkulieren. Marktexperten erwarten einen deutlichen Anstieg der Milchpreise. Im Herbst scheinen selbst Auszahlungspreise von 33 bis 35 Cent nicht mehr unrealistisch. Weiterlesen: Mit 31 Cent kalkulieren …
molkerei_verarbeitung01.png
Rohstoffwert für Milch steigt um 1,8 Cent – Pulverpreise ziehen an – FrieslandCampina erhöht Vorschusspreis um 2,24 Ct – Eiweiß wird jetzt deutlich besser bezahlt – USDA und FAO rechnen mit einer weiteren Erholung des Welthandels. Weiterlesen: Endlich! Milchmarkt zieht wieder an! …
Einen neuen Anreiz zur Beteiligung am QS-System bieten jetzt die Schlachtunternehmen. So wird bei der Bezahlung von Fleisch differenziert. QS-zertifizierte Betriebe erhalten bis zu 5 Cent/kg Schlachtgewicht mehr. Das Fleisch der Schlachtkühe geht in die Verarbeitung zu Wurst und Hackfleisch. Gerade bei dieser Ware achten die Verbraucher eher auf die QS-Zertifizierung als bei Edelteilstücken. Weiterlesen: QS: Bis zu 5 Cent mehr pro kg Schlachtgewicht! …
ve0405_melkcontainer_01.jpg
Auch 20 Jahre nach der Wende bleibt Deutschland ein geteiltes Land, zumindest in puncto Milchquotenübertragung. Es wird auch weiterhin bei den zwei getrennten Milchquotenübertragungsgebieten Ost und West bleiben. Darauf einigten sich am 30. April 2010 die Agrarminister von Bund und Ländern in Plön. Weiterlesen: Milchquote: Bundesweite Handelbarkeit vom Tisch …
milchtuete_2.jpg
Trinkmimilchtuete_2lch wird um 2 bis 3 Cent teurer: In den Kontraktverhandlungen für die Weiße Linie haben die Molkereien offenbar nur moderate Preiserhöhungen durchsetzen können. Demnach zahlen Aldi und Lidl ab Mai nur 2,5 Cent mehr pro Liter Trinkmilch. Das berichtet die Lebensmittelzeitung in ihrer Online-Ausgabe. Bei Edeka hoffen die Molkereien noch auf höhere Abschlüsse. Hier bestehe nach den letzten Kontrakten im Vergleich zum Discount Nachholbedarf. Weiterlesen: Nur moderate Preiserhöhung bei Trinkmilch …
ve0709_laufstall_nds_01.jpg
In der EU läuft der Strukturwandel in der Milchbranche derzeit auf Hochtouren. Besonders viele Milchfarmer steigen in Dänemark und Großbritannien aus – den beiden Ländern mit den größten Milchkuhherden. Weiterlesen: EU: Strukturwandel läuft auf Hochtouren …
Der britische Einzelhändler Marks&Spencer entlohnt seit Neuestem einen hohen Kuhkomfort. Das Unternehmen zahlt seinen Milcherzeugern einen Bonus aus, sofern diese spezielle Anforderungen an Haltung, Tiergesundheit und Nachhaltigkeit in der Produktion erfüllen. Weiterlesen: Höherer Milchpreis bei hohem Kuhkomfort …
lidl_heimat.jpg
Lidl mit seiner neuen Produktlinie „Ein gutes Stück Heimat“ scheint beim Verbraucher anzukommen. Nach knapp drei Monaten zahlt der Discounter nach eigenen Angaben den 260 teilnehmenden bayerischen Milchbauern 689.000 € zusätzlich aus. Umgerechnet erhält jeder Milcherzeuger im Durchschnitt 15,3 Cent/kg bzw. 2.650 € als Vermarktungs-Prämie überwiesen. Weiterlesen: Lidl zahlt 15,3 Cent zusätzlich für „Bayerische Bauernmilch“ …
milchtuete_2.jpg
Die Kontraktverhandlungen für die Weiße Linie stehen kurz vor dem Abschluss. Leere Läger und deutlich anziehende Weltmarktpreise nähren Hoffnung auf höheres Milchgeld für den Sommer und Herbst 2010. Weiterlesen: Milch: Kontraktverhandlungen lassen höhere Preise erwarten …
breisgaumilch_truck.jpg
Nach wochenlangen Auseinandersetzungen bei der Freiburger Molkerei Breisgaumilch haben die Schwarzwälder Milcherzeuger ihre Gremien neu besetzt. Eine herbe Niederlage musste der BDM einstecken: Kein BDM-Vertreter konnte sich durchsetzen, weder bei der Wahl zum Vorstand noch zum Aufsichtsrat. Damit bereits nach wenigen Wochen die „Übernahme“ der Molkerei durch den BDM. Weiterlesen: BDM "verliert" Breisgaumilch wieder …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Elite Coaching: Fütterung

Elite Coaching Fütterung In diesem Blog berichten wir über Milchkuhhalter, die mit Expertenhilfe über die Fütterung die Gesundheit und Leistungsfähigkeit ihrer Kühe optimieren wollen.

Auf zum Redaktionsblog...

Elite per WhatsApp

WhatsApp mit Elite Alle wichtigen Infos jetzt zeitnah aufs Handy!

Jetzt kostenlos anmelden!

Zuchtwerte

Hier finden Sie die aktuellen Zuchtwerte:

Holsteins
Fleckvieh

Die aktuelle Umfrage

Umfrage

Melkhygiene: Welche Kleidung tragen Sie?

Ihre Antwort: *



Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote