Partner von
01.08.2017
Premium
Auswirkungen Subklinische Ketose
Subklinische Ketose erhöht das Risiko für Folgeerkrankungen und senkt die Milchleistung. Umso wichtiger ist es, Risikotiere und Kühe, die bereits erkrankt sind, frühzeitig herauszufinden. Die Checkliste hilft dabei! Weiterlesen: Subklinische Ketose testen und behandeln …
AMS auf der Alp
Seit drei Jahren nimmt die Familie Betschart zusammen mit ihren 40 Milchkühen auch ihren Melkroboter über die Sommermonate mit auf die Alp. Das spart Umstellungsstress und Arbeitszeit. Weiterlesen: Der Melkroboter zieht mit auf die Alp …
Frans Keurentjes
FrieslandCampina erkennt neue Herausforderungen am Markt. Vorstand und Mitgliederrat der Molkereigenossenschaft steckten daher einen neuen genossenschaftlichen Standpunkt "2025 Milch mit mehr Wertschöpfung" ab, der mit den Mitglieder-Milcherzeugern diskutiert werden soll. Weiterlesen: FrieslandCampina mit neuem genossenschaftlichen Standpunkt …
Praktikertag Hitzestress Thalsässing
Ventilatoren können Hitzestress für Kühe verringern. Da nicht nur die Umgebungstemperatur sondern auch deren Zusammenspiel mit der Luftfeuchtigkeit Rinder beeinflusst, ist eine Steuerung der Ventilatoren über den Temperatur-Luftfeuchtigkeits-Index sinnvoll. Beim Praktikertag Hitzestress vom LfL Bayern und AELF Roth wurde eine Lösung in der Praxis vorgestellt. Weiterlesen: THI-gesteuerte Ventilatoren im Kuhstall …
FreshCow
Ein gutes Frischabkalber-Management zielt darauf ab, Krankheiten frühzeitig zu erkennen, effektiv zu therapieren und den Erfolg der Maßnahme anhand von Kennzahlen zu kontrollieren. Das Vorgehen sollte von Tierärzten angeleitet und überprüft werden. Weiterlesen: Teamarbeit im Frischabkalberstall …
Kaese
Milcherzeugnisse aus der Europäischen Union sind weltweit beliebt. Laut der OECD und der FAO dürfte der Weltmarktanteil der EU 28 bis 2026 auf 28 % steigen. Die Anteile der wichtigsten Mitbewerber, Neuseeland, USA und Australien sollen sich derweil leicht zurück entwickeln. Bei der erzeugten Milchmenge könnte Indien die EU bereits in diesem Jahr auf Platz 1 ablösen. Weiterlesen: EU-Milch weiter auf Exportkurs …
Biomilchmenge
Die Anlieferungsmenge an Bio-Milch hat in den ersten fünf Monaten in 2017 um 12 % zugelegt. Und im Herbst wird weitere Milch von Neuumstellern erwartet. Der Markt wird das aber gut aufnehmen können, meint der Verband Bioland. Die Preise bleiben derweil auf einem hohen Niveau. Weiterlesen: Die Bio-Milchmenge wächst und wächst …
KuhKalb
Viele Verbraucher können nicht verstehen, dass die neugeborenen Kälber sofort nach der Geburt von ihren Müttern getrennt werden. Ein Grund, warum das System der kuhgebundenen Aufzucht diskutiert wird. Wie funktioniert dieses alternative Aufzuchtverfahren? Weiterlesen: Wenn die Kälber bei der Kuh bleiben …
MilchBoard
Künftige Milchkrisen lassen sich nur verhindern oder zumindest abmildern, wenn die Molkereien endlich Verantwortung für den Markt übernehmen und nicht wie bislang, weiter Billigkäse verramschen. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie Marktreview Milch der MEG Milchboard. Weiterlesen: Preisdumping auf Kosten der Milcherzeuger …
Kälbergruppe
Die automatische Fütterung von Tränkekälbern wird immer beliebter, unabhängig von der Herdengröße oder des Fütterungsregimes. Dabei gibt es vieles zu berücksichtigen. Weiterlesen: Gute Gesundheit von Anfang an! …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Zuchtwerte

Hier finden Sie die aktuellen Zuchtwerte:

Holsteins
Fleckvieh

Die aktuelle Umfrage

Umfrage

Welcher Grasschnitt ist für Sie der Wichtigste?

Ihre Antwort: *



Foto des Monats

Studienreise

Summitholm_Kanada Elite hat sich verschiedene Milchviehbetriebe in Kanada (Ontario) und den USA (New York State und Wisconsin) angeschaut. Die interessantesten Betriebe stellen wir Ihnen hier vor.

Hier finden Sie die multimedialen Betriebs-Reportagen

Hier bloggt die Redaktion

Elite Team In diesem Blog lässt das Team der Elite-Redaktion seinen Gedanken freien Lauf. Hier geht es um alles, was das Thema Milchproduktion so spannend macht!

Auf zum Redaktionsblog...