Partner von
Die EU-Molkereien sollten sich auf den Binnenmarkt konzentrieren und ihre internen und externen Milchprodukt-Portfolios umbauen, erklärte Łukasz Wyrzykowski vom International Farm Comparison Network Dairy (IFCN), letzte Woche auf der Dairy Industry Newsletter-Konferenz in London. "Ich sehe den Weiterlesen: IFCN: Die EU-Molkereien sollen sich auf Binnenmarkt konzentrieren …
Die Futures für Butter an der European Energy Exchange (EEX) erreichten am vergangenen Freitag (19.05.2017) ein neues Allzeithoch, damit zeigte sich der Handelsverlauf im Einklang mit der Entwicklung am Kassamarkt. Die frühen Fälligkeiten bis einschließlich Januar 2018 durchbrachen die Linie von Weiterlesen: EEX: Neues Allzeithoch für Butterfutures …
Neben dem Rekordniveau auf dem derzeit der Buttermarkt läuft (siehe "Butter so teuer und gefragt wie nie"), konnten sich in der vergangen Woche (KW 20) nun auch die Preise für Mager- und Vollmilchpulver verbessern. Die Zentrale Milchmarkt Berichterstattung (ZMB) berichtete für Magermilchpulver (MMP) Weiterlesen: Milchmarkt: Preise für Mager- und Vollmilchpulver steigen endlich …
Nach einer mehrjährigen Rezession in den wichtigsten dänischen Agrarsektoren rechnen Fachleute für 2017 wegen besserer Preise und Rahmenbedingungen (u.a. höhere Düngeobergrenzen) mit einem regelrechten "Boom". Laut einer aktuellen Prognose des dänischen Agrarforschungszentrums SEGES könne ein Weiterlesen: Dänen erwarten Boom auch in der Milchbranche …
Die Mitglieder des „Runden Tisches Tierwohl“ in Hessen haben mehrere neue Maßnahmen vereinbart, mit denen auch die Haltung von Rindern weiter verbessert werden soll. Landwirtschaftsministerin Priska Hinz erklärte am vergangenen Mittwoch (17.5.), dass von diesen Vereinbarungen "nicht nur die Weiterlesen: Hessen baut eigene Tierwohlregelungen für Rinder weiter aus …
Nach dem Auslaufen staatlicher Programme zur Drosselung der Milcherzeugung Ende April sind die Rohmilchanlieferungen an die Molkereien in Deutschland wieder stärker gestiegen. In der Woche zum 14. Mai erhöhte sich die Anlieferungsmenge in Nordrhein-Westfalen laut Angaben der Landesvereinigung der Weiterlesen: Steigende Milchanlieferung nach Auslaufen der Drosselungsprogramme …
Das Verfüttern von tierischem Fett an Wiederkäuer wird künftig wieder zulässig sein. Der Bundestag hat am vergangenen Donnerstag (18.5.) mit den Stimmen der Koalition bei Enthaltung der Linken und Ablehnung der Grünen das Gesetz zur Änderung futtermittelrechtlicher und tierschutzrechtlicher Weiterlesen: Verfüttern von tierischem Fett an Wiederkäuer künftig wieder zulässig …
Der Beginn der Grassilageernte hat sich in Niedersachsen aufgrund des geringen Wachstums bei der kühlen Witterung der zurückliegenden Wochen verzögert, laufe aber jetzt auf Hochtouren, teilt die Landwirtschaftskammer Niedersachsen mit. Viele Futterbaubetriebe hatten bereits Anfang vergangener Woche Weiterlesen: Niedersachsen: Viele haben zu früh gemäht …
Das Deutsche Milchkontor (DMK) hat seine Ansichten zur Entwicklung des Milcherzeugerpreises geändert. Am vorvergangenen Sonntag (14.5) wurde DMK-Chef Ingo Müller vom „Tagesspiegel“ noch mit den Worten zitiert: „Ich glaube zur Zeit nicht, dass die Preise weiter steigen. Mehr als 32 Cent sind aktuell Weiterlesen: Das DMK korrigiert seine Milchpreisprognose …
Das bundesweit tätige Rücknahmesystem für Agrarfolien, ERDE (Erntekunststoffe Recycling Deutschland), konnte in seinem dritten Sammeljahr sein Sammelergebnis erneut steigern: 2016 wurden an 280 Stellen zu rund 300 Terminen insgesamt 5.412 t Agrarfolien zurückgenommen. Die besenreinen und sortierten Weiterlesen: Silofolien recyceln lassen! …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Zuchtwerte

Hier finden Sie die aktuellen Zuchtwerte:

Holsteins
Fleckvieh

Die aktuelle Umfrage

Umfrage

Wie beeinflussen die wachsenden Forderungen nach Weide bzw. Auslauf für Milchkühe Ihre Betriebsentwicklung?

Ihre Antwort: *




Foto des Monats

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote