Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Milchanlieferung Ende 2018 um 2,2 % unter Vorjahresniveau

Die Milchanlieferung an die deutschen Molkereien ist Ende 2018 saisonal etwas schwächer angestiegen als im Vorjahr 2017, um die gleiche Zeit. Laut Schnellberichterstattung der Zentrale Milchmarkt Berichterstattung GmbH (ZMB) hat die Milchmenge in 51. Woche um 1,0 % zugenommen. Das Vorjahresniveau wurde damit etwas stärker als zuvor und zwar um 2,2 % unterschritten.

Die moderate Entwicklung des Milchaufkommens trägt laut dem ZMB dazu bei, dass der Milchmarkt unter wesentlichen festeren Vorzeichen in das Jahr 2019 startet, als in das Vorjahr.

Quelle: Süddeutsche Butter- und Käsebörse Kempten, ZMB